Ein Kurs in Wundern – Lektion 229/2018 – ICH BIN LIEBE

Fühle in Dein Herz und spüre WER DU BIST. Denn dort spürst und findest Du den Ozean der Liebe direkt in Dir. Du bist aus der Liebe erschaffen worden. DENN DU selbst hast in Deiner reinen, klaren, liebevollen Essenz einst selbst entschieden, auf dieser Erde dieses Leben zu leben. Daher LIEBE DICH selbst und so wie Du bist. Liebe und segne jeden Augenblick und Deine Gegenwart.

Vielleicht ist sie gerade weniger schön, Deine Gegenwart, dann schenke ihr Dir Deine Liebe. Atme aus Deinem Herzen in die Gegenwart und segne sie.

graffiti-1304693_1920
Akzeptiere Dein SEIN und den Augenblick und spüre, wie Du so Dein Leben bunt und farbenfroh machst.

Schöpfe aus den Farben des Lebens, denn sie sind Wissen und Weisheit und tragen Dich in die Erfüllung!

 

Fühle immer wieder in Dich, in Dein Herz in Deine Seele. Hole Deine Seele in Deinen Körper und wirke aus ihr durch Deinen Körper. So erkennst Du Deine wahre Identität. Und diese ist wichtig, DICH hier mit allen Facetten der Liebe, der Freude, der Harmonie zu ENTdecken und zu leben.

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 228/2018 – Erwartungslos lieben

Erwartungslos zu lieben ist eines der schönsten Geschenke, die sie erfahren dürfen. Leider ist das mit der Liebe so ein Thema. Spätestens in der partnerschaftlichen Liebe erfährt man, dass das Gegenüber etwas „Erwartet“. Dies kann unterschiedlicher Natur sein, bspw. dass wir nur noch für ihn/sie Augen haben, nichts mehr ohne ihn/sie tun und sie/ihn an die erste Stelle unseres Lebens stellen. Hier hört Liebe auf, weil es eine Forderung ist, eine Erwartung. Wer dieser nicht entsprechen kann riskiert, dass es zu Unstimmigkeiten kommt und es tut weh.

heart-1137254_1920

 

Daher möchte ich Dich heute einladen, in Dein eigenes Herz zu fühlen und wenn hier Widerstände Dir selbst gegenüber sind, nehme diesen Moment als Chance, die Liebe für Dich selbst neu zu aktivieren!

 

Ich habe mir in der letzten Woche für mich immer wieder eine schöne Intention in meiner Unterbewusstsein geschwungen, der sehr viel in mir gelöst hat. Als Motivationstrainerin weiß ich natürlich, wie ich am besten die blockierten Systeme erreichen und auch durchbrechen kann. Gerne lasse ich Dich heute an meinen Erfahrungen wieder teilhaben….

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 227/2018 & Portaltag

ICH BIN schon lange auf meinem Lichtweg und immer wieder hatte und habe spüre ich, wie ich mich immer mehr von der Vergangenheit gelöst habe und weiterhin von ihr löse. JAAA und es sind befreiende Momente, die mir zeigen, dass ich treu meinem Weg gefolgt bin.

Gerade JETZT in dieser Zeitqualität ist es uns allen möglich, wirklich energetisch neu und vollkommen durchzustarten. Natürlich bedarf dies auch immer, dass wir uns Tag für Tag mit unserem vollkommenen Bewusstsein nicht nur verbinden, sondern uns mit ihm auch identifizieren können.

So, dass Schritt für Schritt und Tag für Tag mehr, eine Verschmelzung mit unserem göttliche Bewusstsein stattfinden kann.

Dies war gerade für mich in den zurückliegenden Monaten eine ganz besondere Aufgabe, dies für mich ganzheitlich zu vollbringen und weiterhin den Menschen, die meine Weg begleiten, dies so auch zu vermitteln!

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 226/2018 – In mir zuhause sein

Was gibt es Schöneres, als ein schönes Zuhause. Ein Ort an dem wir uns wohl fühlen, an dem wir Seele baumenln lassen können und der uns das Gefühl gibt, Zuhause zu sein. Doch dies kann auch nur dann wohlig sein, wenn wir die ständigen Gedanken zur Ruhe bekommen und wirklich auch die glücklichen Momente und Augenblicke des Lebens geniessen können.

Und genau dies können wir dann erreichen, wenn es uns gelingt, unseren Fokus auf das Schöne im Leben zu legen. Positive Gedanken zu hegen und daran unerschütterlich zu Glauben, dass es jedem Menschen hier auf Erden zusteht, in Glückseligkeit und Harmonie zu leben!

Jeden Tag zu erkennen, wie wir es selbst meistern können, dass das Leben schön ist und wir dadurch auch in der Lage sind, entsprechende Lebenssituationen gut zu meistern!

Nicht dem Negativen den Vortritt zu lassen, sondern wirklich das „Trübe“ immer wieder mit dem Licht zu beströmen!

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 225/2018 – Gehe den Weg des Friedens

Du entscheidest mit jedem Augenblick, wie Dein Weg „weitergehen“ wird. Und wenn Du es schaffst, Gott in Dir wieder zu erkennen, wirst Du jeden Augenblick als strahlend, hell und leuchtend erleben.

Wer den „Lichtweg“ geht und auch im tiefen Glauben und Vertrauen ist, weiß dass wir alle die Kraft und die Macht haben, Herausforderungen aus dem Gottegedanken zu betrachten. D.h., dass wir uns nicht mehr von Angst und Schmerz leiten lassen, sondern dass wir in der Lage sein werden, die dahinter verborgenen Schätze zu erkennen.

Das heißt, dass wir uns keine Angst mehr suggerieren lassen und dass wir uns auch nicht länger benutzen lassen.

Wir alle sind mitten im Leben und werden daher stets auch aus dem Kollektiv mit berührt. Je nach energetischer Stärke, werden diese Energien bei uns jedoch keine Chance haben!

Wie das zu verstehen ist, will ich Dir erklären……

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 224/2018 – Dein göttliches Erbe

Hast Du einmal über Dein göttliches Erbe nachgedacht. Ist Dir einmal in den Sinn gekommen, dass Du Gottes Erbe annehmen darfst – und zwar schon jetzt in Deinem Leben hier auf Erden.
All was dies ist, findest Du bspw. in den göttlichen Gesetzen wieder.

Es ist Deine Aufgabe, Dein Erbe anzunehmen und auch sorgsam mit ihm umzugehen. So will es unser Schöpfer, der auch Dein Vater ist!

Die Attribute unseres Ursprungsvaters – Gott – sind die Attribute der Liebe, der Harmonie,
der Fürsorge, des Wohlbefindens. Alles was mit dem nährenden Feld der Liebe zu tun hat. Und so solltest Du Dir bewusst sein, dass Du hier alle wichtigen „Gene“ von Gott mit auf die Erde gebracht hast, die Dich hier auch glücklich und frei sein lassen.

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 223/2018 – Zuhause in Gott

Wir leben in einer spannenden Zeitqualität. Die Menschen spüren so stark, dass Veränderung angesagt ist. Und doch stehen sie genau dieser Veränderung immer noch sehr ängstlich gegenüber. Ich kann dies alles gut verstehen. Denn als ich mich einst dafür entschieden habe, meine Berufung als Beruf zu leben, wusste ich nicht wo der Weg hinführt und was mir so alles auf meinem neuen Weg begegnet.

Auch mein Weg war von Ängsten begleitet. Oft wurden sie mir von außen gespiegelt, bspw. durch meinen Mann.  Die heutige Tageslektion möchte uns genau das sagen, dass wir noch immer nicht das wahrhaftige Leben hier auf Erden leben!

 

Vielleicht hast Du ja gestern die kleine Übung gemacht. Vielleicht konntest Du sehr gut spüren, dass Gott Deine Quelle ist!

 

Falls es Dir an Zeit gefehlt hat für die Übung, so erinnere Dich heute daran. Gestern hieß es im Kurs u.a.: „GOTT IST BEI MIR. Er ist meine Lebensquelle, das Leben in mir, die Luft die ich atme…“ (Originalauszug aus dem Buch! – Bezugnachweis s.u.)

Weiterlesen

Heutiger Portaltag – KIN 184 – Gelber Lunarer Samen

Wir haben ein galaktisch aktiviertes Portal, was bedeutet, dass ein spezieller Code heute aktiv ist, der uns direkt zur Quelle führt und uns mit dem Nicht-Greifbaren verbindet. Der Gelbe Same zeigt uns, wo wir stehen, was wir geleistet haben und wo es noch mangelt. Auch spricht er uns über unsere DNS an.


Der herausfordernde Ton 2 sorgt möglicherweise für Unruhe. Er ist es, der im Jahre 3187 v.u.Z. die Vorbereitungen zu einer gigantischen DNS-Manipulation getroffen hat, um das Autopilot-Programm für das Raumschiff Erde in Gang zu setzen, dessen Programmtasten in fremden Händen gewesen sind. Es ist durchaus möglich, dass wir heute diese Energie „unbewusst“ abrufen. Also auf der Hut sein!

Die heutige Tagesfrequenz fordert von uns viel Klarheit, Sicherheit und Linientreue, damit wir lernen, unsere eigene Spur zu festigen. Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 222/2018 – EINS mit der höchsten Instanz der Liebe sein

Wenn ich Jahrzehnte zurückdenke weiß ich heute, dass ich schon Gott – die höchste Instanz der Liebe, schon immer in mir gespürt habe. Und doch meinte ich,  in den ersten 30 Jahren meines Lebens nicht an Gott geglaubt zu haben. Es waren damals wohl mehr die Engel, die ich liebte und die aus heutiger Sicht meine Verbindung zu Gott aufrecht erhielten.

Für mich gab es quasi vom Babyalter an so viele Situationen, in denen ich mich alleine und verlassen, unverstanden und auch ungeliebt gefühlt habe. In den Zeiten meiner größten Not habe ich gebetet. Schon als Kind und ich konnte spüren, dass mich jemand liebevoll umarmte, mir Trost und auch Hoffnung gab.

Mehr und mehr fand ich für mich einen Weg, wieder mit Gott in Berührung zu kommen. Visualisierung war mir damals nicht möglich, doch der Glaube, dass es so ist war sehr groß. So sagte ich immer: „Gott wirkt durch mich, ich sehe mit Gottes Auge, ich höre mit Gottes Ohren, ich spreche die Worte Gottes, er trägt meine Füße in die richtige Richtung, er lässt meine Hände das Richtige tun, er denkt durch meine Gedanken!“ Ganz unbewusst gab ich ihm damit natürlich auch die Erlaubnis, dies alles zu tun. Damals kannte ich den Kurs noch nicht! Dennoch habe ich (zumindest der heutigen Lektion nach) das Richtige getan, um wieder in eine tiefe Verbindung zu Gott zu bekommen.

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 221/2018 – Öffne Dein Herz für den Frieden

Wir vertiefen heute den Frieden in unserem Herzen. Wir tauchen hier verstärkt in den Frieden ein. Frieden in uns selbst. Frieden ist Ruhe und Stille, ohne Angst – ohne Zweifel – ohne niedrige Emotionen. Diesen auch in der unruhigen Zeit spüren zu können, sind Geschenke Gottes. Die Essenzen unserer Lichtkräfte sind gerade jetzt mehr denn je zu spüren.

Sie helfen uns Ordnung zu schaffen, im Innen und ebenso im Außen!

Es ist wie eine knisternde Magie, die uns spüren lässt, dass ETWAS getan werden muss, um für sich Klarheit zu bekommen.

Verwehre Dich diesen Energien nicht. Denn sie werden Dir ganz bewusst gereicht. Sehe es als Ruf Deiner Seele, die IMMER weiß, was jetzt der richtige Schritt für Dich ist. Lasse all Deine Lichtkräfte für Dich wirken. Ob es direkt Gott ist, oder vielleicht seine Lichtboten -> die Engel, die Krafttiere, Einhörner usw….. vertraue, dass die Essenz dieser Wesen die Dich begleiten wollen, immer LIEBE ist und Boten Gottes sind.

Weiterlesen