13 tägige Energiewelle

Wie im heutigen Kurs schon erwähnt, begleitet uns ab heute eine 13tägige Energiewelle.
Alexandra Heck schreibt dazu:


“ Die rote Schlange wirkt noch bis zum 06.03.2019 als 28tägiger Mondzyklus. Vom 20. Februar bis zum 04. März 2019 steht uns nun mit ETZNAB, dem weißen Spiegel, als 13tägige Energiewelle ein unbestechlicher Reflektor zur Verfügung. Diese Energie verhilft uns zu mehr Klarheit und Durchblick – wer Rituale liebt, kann dies besonders bewusst beim Fenster- oder Brillen putzen, Spiegel polieren, etc. zelebrieren.

Das Spiegel-Prinzip steht im direkten Zusammenhang mit dem Resonanz-Prinzip, da das konkrete Lebens-Programm auf dem Planeten Erde nur eine Spiegelung der Göttlichen Quelle darstellt. Die Spiegelwelle reflektiert jedem Menschen seinen Status in der Entwicklung seiner Liebesfähigkeit. In der Spiegelwelle werden wir nochmals zur Überprüfung und gegebenenfalls Korrektur unserer (inne­ren) Reise-Route aufgefordert. In dieser Zeit gilt kurz zusammengefasst:

Wie innen, so außen.
Wie oben , so unten.
Wie ICH, so DU.

Liebenswürdigerweise fungieren unsere sozialen Kontakte als perfekte Spiegelungen unserer eigenen „Unzulänglichkeiten“ / Schattenseiten. Was regt Dich also am meisten an Deinem Chef, PartnerIn, Geschwister, NachbarIn, … auf? Jetzt dient alles Äußere als Reflextor Deines Inneren, um sogar die supergetarnten blinden Flecken in Dir ausfindig zu machen. Das Parade­beispiel: „Was?! Das kann doch nix mit mir zu tun haben, niemals!“ Kann irgendetwas in der Realität, in der jeder lebt, die er selbst durch seine Überzeugungen miterschaffen hat, nichts mit dem Verursacher zu tun haben? Ein Spiegelbild ist einer MEINER vielen Gedanken / Energien in sei­ner sichtbaren, verwirklichten / manifestierten Form. Betrachte all das, was Dich in Deinem Le­ben umgibt, sämtliche Situationen und Menschen. Das Leben will Dir Hinweise geben, damit Du Dich selbst befreien kannst.

ETZNAB symbolisiert auch die Öffnung zwischen verschiedenen Welten. Wenn Du unabänder­lich von der Richtigkeit Deines Standpunktes überzeugt bist, dann erlaube Dir auf spielerische Art und Weise, einmal die Seite zu wechseln. Verborgene Teile Deiner Ganzheit werden Dir da­durch offenbart. In der Ganzheit liegt die Kraft. Nicht nur ein Aspekt, vielmehr die Ganzheit aller schöpferischer Impulse, sind ineinander verwoben. Daraus ergibt sich das Spiegelbild Deiner selbst.

Diese Zeit ist wunderbar geeignet für Bewusstwerdungsprozesse bezüglich Deines Selbst, Deiner Gedanken, Glaubensmuster, etc. Bahnbrechende Erkenntnisse können für Wahrheit und Klarheit sorgen. Ein guter Zeitpunkt also, um mal eine Bestandsaufnahme zu erstellen, z.B. womit Ihr Zeit / Energie vergeudet oder welche Dinge / Umstände Euch nicht gut tun / nicht förderlich sind. Alte Ver­träge sollten jetzt überprüft und gegebenenfalls korrigiert werden. Auch wenn es manchmal schmerz­lich ist, was wir da so im Spiegel sehen. Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

Für kleine Spielereien: Diese Energiewelle wirkt unterstützend bei der Erweiterung von telepathi­schen Fähigkeiten.

Lichtweisheit: Unterscheidungsfähigkeit, Klarheit, Fähigkeit zur Einsicht, Weisheit, Wahrhaftigkeit

Schattenweisheit: Illusion und Selbstzweifel, übermäßige Selbstkritik, unerledigte Angelegenheiten, den eigenen Projektionen auf den Leim gehen“

Danke Alexandra