Archiv für den Monat: Juli 2018

Ein Kurs in Wundern – Lektion 212 – Erfülle Deinen göttlichen Plan

Ich glaube, ich kann ausnahmslos sagen, dass alle Menschen sich irgendwann einmal die Frage stellen: „WARUM BIN ICH HIER!“. Das sind Momente, die uns überlegen lassen, ob das was wir tun einen Sinn und Zweck hat. Oder vielleicht auch, WARUM das Leben immer wieder so herausfordernd ist.

Ich war sehr oft in meinem Leben an diesem Punkt, bis eines Tages der große Wendepunkt kam. Eine Art Wegweiser, wo ich genau wusste, was ich will und was ich nicht mehr will!

Sehr schnell wusste ich in diesem Augenblick was ich nicht mehr will. Und ich sage bewusst, WILL, weil es für mich eine Willenserklärung war und bis heute ist.

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 211/2018 + Portaltag

Ich bin sehr dankbar, dass ich heute so frei und offen wieder mit Gott kommunizieren kann. Lange Zeit hatte ich keinen Bezug mehr und dachte auch immer, er „hört“ mich nicht. Heute und nun auch schon über Jahrzehnte weiß ich, dass Gott uns allen sehr viel näher ist, als wir vermuten oder auch zulassen. Ja ich kann sagen, Gott ist wieder lebendig in mir.


Daher kann ich Dich nur immer wieder einladen, Dich mehrfach am Tag in den göttlichen Heilstrom zu stellen.

Dich immer wieder mit Deiner göttliche Seele zu verbinden und Dich von den höchsten, lichtvollen Instanzen leiten und führen zu lassen.

Beginne jeden Deiner Tage aus der Liebe heraus und verbinde Dich von dem ersten Moment in dem Du in einen Tag startest mit der göttlichen Essenz der Liebe. Dann wirst Du spüren, dass Dich an diesem Tag nicht wirklich etwas aus Deiner Balance bringen kann. Die Tage an denen Du das Gefühl hast, getrennt von allem zu sein, werden immer weniger und irgendwann gibt es sie nicht mehr in Deinem Leben.

Weiterlesen

13tägige Energiewelle und Portaltag am 30.07.2018

Morgen ist Portaltag. Ich freue mich schon darauf, denn dies sind immer ganz besondere Tage
für mich. Gestern Abend spürte ich die Energien ganz deutlich und war überwältigt. Es Thema, welches mich nun fast 55 Jahre begleitet (ein verlorener Zwilling von mir) darf wohl nun „heilen“.

Da ich die Energien der Vollmonde und auch die Portaltage besonders intensiv lebe, führe ich nun die Heilung auf diese Zeit, in der wir uns gerade befinden, zu. Es sind für mich die Früchte meiner „Arbeit“, der ich mich immer wieder selbst stelle.

Bildquelle: Gabi Fenner | Vollmond m. Mondfinsternis | 25.7.2018 / 22.20 Uhr

Für die kommenden Tage möchte ich Euch sehr gerne für die Energiewelle die Ausführung
von Alexandra Heck hier weiterreichen.  Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 210/2018

Wenn Du es für Dich schaffst, dass Du Dich in „Notsituationen“ relativ schnell in das feinstoffliche Energiefeld Gottes und Deiner persönlichen Lichtboten und -wesen einschwingen kannst, wirst Du alle Deine Hürden im Leben auch meistern können.

Denn die Energien in sich zu spüren, sie sogar direkt in die PRObleme des Lebens steuern zu können, sind wichtige Heilmomente, die Du Dir immer wieder selbst schenkst. Gott lässt Dich spüren, dass er und all seine himmlischen Lichtwesen für Dich da ist. Und das sind immer wieder wichtige Momente, die Du am besten schon zu jedem Tagesbeginn für Dich aktivierst.

flowers-1341687_1280
Und es kommt noch viel besser, denn Du kannst Dich immer wieder selbst im Herzen beschenken, denn Du bist ein wesentlicher Teil von Gott!

Mit jedem Fühlen der göttlichen Essenz, fühlst Du Dich und Deinen göttlichen Funken selbst!

Und mit diesem Bewusstsein ist es Dir möglich, Dich erst gar nicht mehr auf destruktive Energien länger einzulassen. Du kannst sie relativ schnell lösen und verhinderst dadurch auch, dass sie erst gar nicht mehr zu einer größeren Blockade (zu einem Energiestau) führen können.

 

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 209/2018

Mein Herzenswunsch ist es, die Menschen wieder in die Freude zu führen. Sie spüren und auch erleben zu lassen. Freude und Liebe wieder zu leben und auch zu spüren, dass sie selbst auch LIEBE sind.

ICH BIN diesen Weg selbst gegangen, da Selbstliebe und Selbstwert bei mir sehr, sehr lange Zeit ein Mangel war. Stück für Stück habe ich es geschafft, dies für mich wieder zu erkennen. Und sicher darf hier immer noch ein „bisschen“ mehr zu mir zurückfinden.

Ich durfte schon sehr viele Menschen eine wertvolle Wegebegleitung sein und erlebe immer wieder, wie sie gestärkt und voller Liebe und Dankbarkeit ihren Weg weitergehen. Das macht meinen Erfolg aus.

Natürlich ist dies ist auch immer ein Prozess, der vielleicht auch „nie ganz“ zu Ende sein wird. Der Kurs ist hier ein wunderbarer „Lehrer“ um uns Tag für Tag mehr in unser Herz hinein zu führen.  Zu spüren, es gibt sie – diese „unsichtbare“ Kraft, die uns Liebe und Vertrauen spüren lässt.

Weiterlesen

Heutiger Jahrhundert-Vollmond

Der heutige Vollmond hat seine Energien schon Tage vorher angekündigt.  Um 22:21 Uhr ist er ist seiner „vollen Kraft!“ Man nennt auch ihn wieder den „Erdbeer-Vollmond“ und er zählt als Jahrhundert-Vollmond, da er mit der Mondfinsternis einher geht.

Hinzu kommt, dass wir diese Woche in ein neues Maya-Jahr gegangen sind. Insgesamt gesehen, wurden uns seit letzte Woche Sonntag so viele schöne Energien gereicht, um alte Muster zu verbrennen.  Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 208/2018

Gestern haben wir uns dem Segnen gewidmet. Segnen bringt großen Frieden, der in den Menschen selbst freigesetzt wird, der eben andere Lebewesen segnet. Und das ist wirklich so. Ich spüre das immer und immer wieder und ich segne täglich meine Familie, benenne auch oft, wofür ich den Segen erbitte.

Wer aus dem Herzen heraus segnet, ist in der Liebe. Wenn Du in der Liebe bist, bist Du in der Ruhe, in der Stille. Und in jedem Moment der Ruhe, strömt Frieden in Dir ein.

Gnade

 


Segnen bringt Frieden
Frieden bringt Ruhe und Stille im Herzen
Frieden ist Gnade

 

Dies ist der lemurische Lichtkristall der Gnade. Schaue in Dir in aller Ruhe an. Atme dabei tief ein und aus. Fühle Ruhe, fühle Stille, fühle Gnade, fühle Frieden in Dir, in Deinem Herzen ♥

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 207/2018

Ich möchte Dich heute einladen, besonders liebevoll durch den Tag zu gehen. Für Dich selbst, aber auch für Dein Umfeld. Verströme Liebe in Dein eigenes Sein, trage es in die Welt hinaus. Schenke Dir und Deinem Gegenüber ein Lächeln. Liebe ist für mich Gottes Segen. Wir oft sagen wir unseren Liebsten: „Ich liebe Dich!“ oder „Ich hab Dich lieb“. Verankere sehr gerne damit: „Ich segne Dich aus meinem Herzen!“.

Bildquelle: Gabi Maria Fenner | Himmelsimpressionen v. 25.7.2018

Als ich zum ersten Mal gelesen haben, dass „ICH“ segnen soll, war ich etwas verwirrt. Die Frage kam auf, ob ich das überhaupt darf. Doch es fühlte sich sehr liebevoll an und LIEBE darf man immer senden. Das liegt sehr lange zurück und heute gehört es für mich dazu, dass ich morgens und abends meine Familie und mein Umfeld liebevoll segne.  Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 206/2018

Der heutige Kurs möchte Dich einladen aktiv Dein Leben selbst zu steuern. Dazu gehören insbesondere auch Deine Gedanken. Denn gerade sie sind es, die uns oft begrenzen und/oder
auch inaktiv sein lassen.

Nur DU und alleine DU in der Lage bist, Dein Leben in die Richtung zu lenken, wo Du es gerne haben magst. Ich möchte Dich mal wieder an das Gesetz der Anziehung erinnern, das von wirklich jedem Menschen wirkungsvoll genutzt werden kann, um seinem Leben wieder Freude, Glück und auch Liebe zu schenken.

Sicher ist es nicht leicht, seine Gedanken unter „Kontrolle“ zu halten. Jedoch wirst Du spüren, dass Du alleine durch Dein Bewusstsein Deine Gedanken verändern kannst. Mit kleinen Tipps und Tricks kann es Dir gelingen, dass DU selbst Deine Denk- und folglich auch Deine Verhaltensweisen veränder (umprogrammieren) kannst. Weiterlesen