Archiv für den Monat: August 2018

Kurze Info bzgl. des Kurses

Wie ich heute um 18:37 Uhr via Mail mitgeteilt bekommen habe, werden wir aufgrund einer Umstellung unseres Telefon-/Internetproviders einige Tage kein Telefon und vermutlich auch kein Internet haben.

Daher kann es sein, dass ab morgen für die nächsten 2-3 Tage der Kurs nicht aktuell von mir
eingeschrieben wird. Leider ist es mir heute zeitlich nicht mehr möglich die Tageslektionen
einzuschreiben. Bitte greift evtl. auf die Lektionen vom letzten Jahr zurück.

Diese sind:
Für Morgen Lektion 242

Für Freitag Lektion 243

Für Samstag Lektion 244

Sollte ich die Möglichkeit für das Internet haben, schreibe ich selbstverständlich die Lektionen
tagesaktuell ein.

Viele liebe Grüße und auf bald, Gabi ♥

Ein Kurs in Wundern – Lektion 241/2018 – Portaltag – > Lebe Deine Träume

Heute ist wieder Portaltag – es geht darum, Deine Träume nicht zu träumen, sondern zu leben. Damit meine ich, all die Saat, die Du genährt hast nun Kraft Deiner göttlichen Macht auch zu kanalisieren, zu manifestieren. Warte nicht länger darauf und ENTscheide Dich für Dein Leben in seiner wahren Vollkommenheit!

Das ist möglich, auch wenn es Dir in diesem Moment nicht so erscheint. Es ist kein Schönreden, wenn ich Dich dazu einlade, all die negativen Schlagzeilen der Welt nicht in Dir wirken zu lassen. Es ist eher eine Bitte der Aufforderung der Abgrenzung durch solche „falsche Wahrnehmungen“.

violet-58593_1920


Halte Dein Herz für die Liebe offen. Richte Deinen Fokus auch auf Dankbarkeit. Es gibt viele schöne Dinge, wofür ein jeder Mensch dankbar sein kann und soll.

Lerne Dein Vertrauen in das Leben zu geben. Dann kannst Du auch alles empfangen, was für Dich bestimmt ist. Und glaube mir, dies ist eine unendliche Fülle, die da auf Dich wartet.
Empfange mit ganzem Geist, mit Deiner ganzen göttlichen Kraft und Seele.

Halte nicht länger an Deiner Vergangenheit fest, sonst nimmst Du sie in die Zukunft mit und nährst noch Welt der falschen Wahrnehmung. Sie wird nur für Dich solange „schlecht“ bleiben, solange Du es in Deinen Gedanken zulässt.

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 240/2018 – Säen, pflegen, ernten!

Was hält uns immer wieder davon ab, Leichtigkeit und Freude zu leben? Es sind unsere Ängste, unsere Zweifel und Unsicherheit. Ich habe sehr viele Klienten, denen es im Prinzip sehr gut geht. Gut versorgt, ein schönes Leben und dennoch haben sie viele „Themen“, die sie derart begrenzen, anstelle sie ihr Leben wirklich auch dankbar annehmen würden.

nem „kleinen“ Maß ist Angst auch ein guter Schutzfaktor und ist gerechtfertigt. ABER sie darf Dich niemals im Griff haben. In meinem Leben gab es sehr viele Angstsituationen, die mich manchmal an den Rand meiner Kräfte gebracht haben.

Vor vielen Jahren in einer sehr schwierigen Situationen entschied ich in einer mal wieder schlaflosen Nacht: „Niemand, NIEMAND hat das Recht mir Angst zu machen. Kein Chef, keine nahestehenden Personen, keine Ämter usw…“ Und das war seinerzeit für mich eine enorme Wende die mir auch entsprechende Lösungen brachte.

stand-up-866733_1920

Wenn Dir das gelingt, setzt die Energie Liebe wirklich enorme Kräfte in Dir frei.  DENN, es gibt nur zwei Energien die  Dein Leben bestimmen:  Die Liebe und die Angst.

Aus diesen Energien formst Du jeden Tag Dein Leben.

Fühle in Dich, welche der Energien hat über Dich Macht?

Sollte die Energie Angst noch mehr über Dein Leben bestimmen und somit die Liebe unterdrücken, dann weißt Du heute was zu tun ist. Bestimme über Dich und ENTscheide Dich, die Angst los zulassen.

Hier im Kurs findest Du Tag für Tag schöne und wertvolle Lichttools, die Dir helfen Dein energetisches Gleichgewicht zu halten

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 239/2018 – Sich dem Alltag BEWUSST sein!

Heute möchte ich noch einmal ganz BEWUSST auf die HINGABE zu sprechen kommen. HINGABE bedeutet nicht länger gegen Situationen, gegen Herausforderungen – gegen das Leben – anzukämpfen. Zu erkennen, was dahinter steht, das finde ich in solchen Momenten sehr wichtig. Doch oft gerade das Erkennen sehr schwierig!

Angst, Sorge, Unsicherheit suggerieren uns im Bewusstsein, dass wir nicht geerdet sind, verwurzelt mit uns selbst, mit dem göttlichen Bewusstsein.  D.h. wir vertrauen dem Leben, in das wir hineingeboren wurden, nicht genug.

arrangement-1532817_1920

Das erste was ich nach dieser Erkenntnis geändert habe, war die Angst, die wir durch Medien übertragen bekommen.

Und auch generell Angstmacht von Außen. Ich habe damals für mich ENTschieden, dass niemand ein Recht hat, mir Angst einzuflößen. Und das halte ich bis zum heutigen Tag bei!

Solltest Du im Mangel sein, egal in welcher Art, ist das ein Zeichen, dass Du Dich mehr in Deinen düsteren Gedanken aufhältst. Versuche Deine Denkweise in die positive Richtung zu lenken. Hier im Kurs findest Du Tag für Tag schöne und wertvolle Lichttools, die Dir helfen Dein energetisches Gleichgewicht zu halten

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 238/2018 – ICH ENTscheide

Entscheidungen zu treffen fällt mir oft nicht leid. Selbst bei „kleinen“ Dingen, habe ich oft sehr lange überlegt, was wohl richtig ist. Oft dachte ich nach einer ENTscheidung, dass sie falsch war. Und doch darf ich immer wieder erkennen, wie meine ENTscheidungen wirklich göttlich geführt sind.

Klarheit und Vertrauen, auf seine innere Stimme, auf den ersten Impuls im Herzen zu hören gibt uns schon sehr viel ENTscheidungskraft.

 

away-1019974_1920
DENN es sind die Wege des Herzens, die Dich am Ende durch das richtige Ziel gehen lassen.

Vielleicht gibt es hier auch Hürden zu nehmen, so fühlt es sich an. Und doch sind es die Lernprozesse die wir hier spüren, aus den wir uns aber am Ende herausnehmen können, weil wir sie gemeistert haben.

 

Gerade wenn man unsicher ist und doch die richtige ENTscheidung trifft, tauchen kurz darauf Zweifel auf. Genau das sind unsere Widerstände, die uns unsicher machen wollen, die uns an einer langen Leine halten 🙂

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 237/2018 – ICH BIN

Gestern habe ich Dich motiviert, Deine Gedanken ganz bewusst auf das zu richten, was DU möchtest. Gedanklich in die Tiefe zu gehen, sie zu steuern, Dich nicht von ihnen steuern zu lassen.  Oft spielen sie uns einen Streich und lassen uns nicht genug konzentriert auf das sein, was wir wahrhaftig möchten.

Ich habe gelernt, mir Zeit für die Dinge zu nehmen, die ich erledigen möchte. Nicht nur „Pflichterledigungen“, sondern gerade auch, um die Dinge zu machen, die mir wichtig ist. Mein morgendliches Gebet gehört dazu.  Ich habe gelernt, in den unruhigen Momenten des Lebens ganz intensiv in den Gegenpol der Ruhe zu gehen, um sie in mir zu spüren!
ego-1010056_1920


Lerne mit den Energien zu spielen. Wenn Du einen niedrigen Pol erlebst, forme Dir den Gegenpol daraus.

Unruhe – gehe in die Ruhe
Keine Zeit – nehme Dir bewusst einige Stunden
Weinen – Tue Dinge, die Dich fröhlich machen
Traurig sein – erfreue Deine Seele mit etwas Schönem!

Vielleicht denkst Du jetzt: „Wenn es mal so einfach wäre“. Doch genau das darf es sein.  Mache daraus ein Spiel. Schenke diesem Spiel mal einen Tag und Du wirst staunen, wie Du selbst Deine Energien in ein schönes Leben formen kannst.
Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 236/2018 – LEBE DICH

Es ist so wichtig, dass Du Dich Tag für Tag, an jedem neuen Morgen – gleich zu Tagesbeginn – fokussierst. Deinen Geist und Dein Herz darauf richtest, EINS zu sein mit Deiner göttlichen Führung. Ein kleines Gebet benötigt oft nicht mehr als 5 Minuten und schenkt Dir soviel Kraft, Mut und Stärke, endlich DICH zu leben und die die Energien und Gedanken Deiner Erfahrungen!

Es sind hier die kleinen Dinge des Lebens, die uns nach und nach das Große leben lassen. Rituale, wie das Gebet, oder auch Düfte im Raum, kleine Steine als Handschmeichler – es gibt so viele Möglichkeiten, die wir nur nutzen brauchen, um uns sofort in die höheren Schwingungen zu versetzen.
Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 235/2018 & Portaltag

Ich wünsche Euch von Herzen, dass Ihr die Energien genau schön und lichtvoll spürt, wie ich selbst. Dass mit jedem Tag Leichtigkeit und Freude in Euer Leben zurückkehrt. Dass Zweifel, Ängste und Sorgen immer weniger werden und dadurch auch der Raum in Euch gegeben ist, den die Leichtigkeit und Freude auch braucht!

Bei uns im Garten sind die Schmetterlinge zurückgekehrt. Eine Vielzahl von weißen und braun-weißen Schmetterlingen (genau wie dieser auf dem Bild) tummeln sich von Blüte zu Blüte. Ich liebe diese Wesen, zumal sie immer ein Zeichen für Transformation und auch für die Leichtigkeit sind. Weiterlesen

Nächste 13 tägige Energiewelle mit CIB, dem gelben Krieger

Alexandra Heck stellt zur aktuellen 13-tägigen Energiewelle wieder Informationen zur Verfügung:

„Vom 22. August bis zum 03. September 2018 tummelt sich CIB, der gelbe Krieger, als 13tägige Energie­welle auf der Zeiten-Bühne. Laß Dich über den Krieger von der universellen Quelle fluten. Integriere auch die weibliche rechte Gehirnhälfte mit ihrer intuitiven Fähigkeit, so werden die Dimensionen verkabelt. Fokussierte Fragen bringen die Antworten und Angstlosigkeit stellt sich ein!… Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 234/2018 –

Heute möchte ich gerne wieder aus meinem „Nähkästchen“ plaudern. Ich löse gerade ein Thema bei mir, welches mich sage und schreibe fast 55 Jahre begleitet hat und nun kurz vor meinem 55. Geburtstag erlöst wurde.

 

 

 

 

 

 

 

Wer mich kennt oder schon länger meinen Blog verfolgt, kennt vielleicht die Geschichte um meinen Namen. Ich fühlte mich schon immer mit ihm unvollständig, denn ich wurde „nur“ auf Gabi getauft. Ich hasste ihn und konnte ihn nie richtig annehmen.  Weiterlesen