Angst transzendieren

Jedem Menschen stehen unterschiedliche Energiequalitäten zur Verfügung. So meinen wir. Im Prinzip gibt es lediglich zwei Energieformen, die uns berühren. Einmal die Angst und einmal die Liebe!

Die Angst ist die Energie, die unser EGO (Niedriges Selbst)  nährt und die uns immer wieder mit Zweifel und Blockaden in Schacht hält. Es ist der Teil, der uns meinen läßt, dass das Leben ein stetiger Kampf ist, um im Leben voranzukommen.

Es ist die Energie, die sich direkt vor unserem Höheren Selbst, unserem SPIRIT vorne dran gesetzt hat, damit wir unser wahren SPIRIT nicht wahrnehmen können.   Im Prinzip ist Angst ein natürliches und auch wichtiges (Schutz-)gefühl. Unsere unbewussten Ebenen signalisieren uns, dass wir gerade eine Erinnerung in uns fühlen oder gar vor uns sehen, die wir irgendeinmal negativ erlebt haben.

meditation-705661_1920

 

Dies kann in der Kindheit aus heutiger Sicht ein völlig lapidares Thema gewesen sein, welches Sie so erschreckt hat, dass Ihnen die Erinnerung bis heute im wahrsten Sinne der Wort in den Knochen steckt.

Es kann die Erinnerung an einen geliebten Menschen, oder an ein Tier sein, welches in Ihrer Kindheit einen ganz schweren Sterbeprozess gemacht hat, und Sie als Kind entschieden haben, Tod ist etwas Schlimmes – und diese Erlebnis hat in Ihnen wahre „Todesangst“ ausgelöst.

Die Ereignisse, woher Ihre Ängste kommen, können so unterschiedlich sein und dennoch ist die Angst in Ihrem Leben präsent. Angst sind Energien in Ihren Gedanken, in Ihren Gefühlen, die sich im Körper durchaus auch zeigen können.

Dies kann soweit gehen, dass, wenn Sie Angst haben, Ihnen die Luft zu atmen fehlt, oder Sie das Gefühl haben, ohnmächtig zu werden. Es kann ein Auslöser sein, dass Ihnen die Worte fehlen und Sie jegliches Vertrauen in das Leben genommen wird.

Die Erinnerungen stecken in unseren unbewussten Ebenen. Bspw. in Ihrem Unterbewusstsein oder auch in Ihrem EGO. Es sind immer Signalstellen, die sich untereinander austauschen. Wird in Ihnen eine bestimmt Erinnerung „angetriggert“, funkt sozusagen das Unterbewusstsein ein Signal in Ihr EGO, um es entsprechend zu informieren, dass die Erinnerung an die Angst wieder in Ihnen aktiv ist.

Das EGO gibt Ihnen sofort Impulse, entsprechende Schutzmaßnahmen aufzubauen. Es will absolut NICHTS von Vertrauen und Liebe und von Ihrer Herzintelligenz wissen. Es ist in diesem Moment der „Macher“, der SIE im Griff hat und sie entsprechend reagieren lässt.

Die Aufgabe, hier selbst in Ihren eigenen einst aufgebauten und heute nicht mehr benötigten Schutzenergien zu bleiben, liegt alleine an Ihnen. Oftmals gastieren in Ihnen Ängste, die nicht mal von Ihnen selbst erfahren wurden – die Sie übernommen haben.

Sei es durch Beobachtungen, durch Erziehungsmaßnahmen oder gar durch Übernahme anderen Menschen die Leid erfuhren, und deren Leid SIE mittragen!

Ihr Ego ist ein mit Angst besetzter SPIRIT. Es ist eine Geisteskraft, die selbstzerstörerisch auf Sie wirkt. Solange bis SIE bereit sind, endlich dieses Niedrige Selbst (so nennt man das EGO sehr gerne) mit der Macht Ihres Höheren Selbstes (Ihrem Heiligen Geist, Ihrem ICH BIN – so wie Sie es auch immer nennen mögen) anweisen, sich unterzuordnen.

Das EGO ist Kampflust – es sagt Ihnen ständig vor, das IHR Leben ein einziger Kampf ist. Und das ist schlichtweg eine Lüge, wenn Sie lernen, mehr den Impulsen Ihres Herzens zu folgen.
Möge Ihr EGO Ihnen zunächst auch gerne den Anschein geben, Sie schützen zu wollen, so ist es doch die Kraft, die Sie stets in den niedrigen (Kampf-)gedanken verweilen lässt.  Ihr EGO greift immer auf die Muster und Erinnerungen in Ihren unbewussten Ebenen zu, die niedriger Natur sind und auf ALARM gehen. Es wird alles dafür tun, um diese niedrigen Muster in Ihnen aufrecht zu erhalten.  Es macht Ihnen weiß, dass SIE kein Recht auf Liebe, auf Glück, auf Wohlstand und Harmonie haben.

Es suggeriert Ihnen, wie schwer das Leben doch ist. Und dass Sie alle Kräfte zu mobilisieren haben, um halbwegs „über die Runden zu kommen“. Es hält Ihnen täglich durch die Zeitung, die Sie lesen, oder die Medien die Sie hören vor Augen, wie schlecht doch diese Welt ist. UND noch viel mehr, es macht Sie durch die Kraft Ihrer niedrigen Gedanken, die Angst, den Mangel, den Sie in solchen Momenten empfinden – ja sogar vielleicht die Wut, den Zorn und den Hass auf das Weltgeschehen – zum Komplizen. UND hält Sie somit in diesen tiefem Mangelempfinden Ihres eigen Lebens weiterhin gefangen.

Machen Sie sich bewusst, Ihr Geist ist Heilig. Nur so finden Sie den Zugang zu sich und zu dem WER Sie eigentlich sind. Völlig unabhängig von dem, was Ihr EGO Ihnen sagen möchte. Sie alleine tragen die Verantwortung davor, wie SIE sich sehen und werden – sofern Sie dies möchten – auch die Kraft und vor allen Dingen die Macht zur Veränderung haben.

Sie sind eine Schöpfung Gottes, rein und klar in Ihrem Ursprung und dorthin können Sie jederzeit zurückkehren, in dem Sie sich bewusst machen, welchem Trugschluß Sie aus einer Schutzmaßnahme die Ihnen vor langer, langer Zeit vielleicht mal gedient hat, ein Leben gefolgt sind.

Erlauben Sie sich, dass die Göttliche Führung – Ihr Hohes Selbst, Ihr ICH BIN – wie auch immer sie es nennen, sie leitet. Sie aus dem Herzen heraus führt und leitet, um  Ihre Ängste ins Gegenteil – in das Vertrauen – zu transzendieren.

Übernehmen Sie die Macht von sich selbst und ordnen Sie Ihr EGO „unter“. Es hat ja seine Berechtigung, aber NICHT in der Weise wie es Sie in Schacht hält. Es begrenzt Sie und nimmt Ihnen jegliche Chancen der Selbstmeisterung. Wenn Sie das Schlechte denken, dann wird Ihr EGO sofort Ihnen das Schlechte auch im Form einer Herausforderung im Außen zeigen. Es will sich ja behaupten – so nach dem Motto: „Ich hab immer Recht“.

Bitte Sie Ihre Geistige Führung und erlauben Sie es ihr auch täglich, dass sie durch Sie lebt, denkt, spricht und handelt. Aus der Liebe heraus, in Liebe mit der allgegenwärtigen Kraft Ihrer Herzintelligenz. Sie werden schon bald spüren, wie sich Ihr Vertrauen in das Leben wieder stärkt. Sie werden spüren, dass Sie wieder mehr Lebenskraft und Freude spüren. Selbst wenn sich zunächst im Außen noch nicht viel verändert hat – alles braucht seine Zeit – so werden Sie tief im Herzen die Veränderung spüren! Und genau diese innere Veränderung ist das Fundament, dass sich auch das Außen immer mehr und mehr positiv zeigt und Ihnen viele schöne Momente und Ereignisse schenkt.

Es ist eine Stärke zu sich und seiner eigenen, wirklich ureigenen Identität zu stehen. Es ist eine Stärke, sich von seiner Geistigen Führung führen zu lassen. Nehmen Sie sich ein Genie, der vielleicht schon als Kleinstkind wunderbar Geige oder Violine spielen kann, ohne jeden Noten gelesen zu haben. Es folgt dem, was es spürt, was ihm über seine Wahrnehmungskanäle aus dem Universum eingeströmt wird. Es ist ohne „niedrige Gedanken“ und kommt im Leben zu den allerhöchsten Erfolgsmomenten. Dieses Genie lebt sich und seine Seele völlig authentisch, weil es nichts anderes, nichts verwerfliches kennt!

Nehmen Sie Lebenskünstler, denen man nachsagt, dass „sie immer wieder auf die Beine fallen“. Sie haben im Prinzip keine Erwartung an das direkte Umfeld, sie leben im Vertrauen, durch ihre Berufung zum Ziel zu kommen. Sie folgen ihrer inneren Intuition und der Stimme des Herzens und werden wie „selbstverständlich“ vom Leben beschenkt.

Unsere materielle Welt ist längst keine Garantie mehr für die Sicherheit. Es gibt Menschen, die rund um die Uhr arbeiten, ohne, dass diese oder ihre Familie im Wohlstand leben. Sie sind Opfer einer niedrigen Weltansicht mit geringen „Mindestlohn“ und hohen Kosten für den täglichen Lebensunterhalt. Würde diese Menschen ihrer Berufung folgen, kämen sie vielleicht weiter. Aber das verbietet eben „unsere Welt“…. (unser EGO).

IHRE Verbindung zu IHREN Höheren Instanzen ist der Schlüssel für das Tor, dass Sie Ihre wahre Identität leben lässt. Es ist der Schlüssel, der das EGO mal 2-3 Stufen nach unten reguliert, damit SIE selbst IHR Ruder wieder in die Hand nehmen lässt.

 

clouds-808748_1920Die Verbindung zur kosmischen Ebene versorgt Sie mit Intuition, mit hochschwingenden Impulsen über Ihre Seele. Sie läßt die Herzintelli-genz wieder regieren und SIE spüren, wie Selbstvertrauen und Selbstliebe wieder zu Ihnen gehören, als wäre es nie anders gewesen.

Ihre Sicherheit, für ein Leben in Harmonie und Frieden, ist das tiefe göttliche Wissen, welches Sie in sich tragen und welches Sie nun wieder aktiviert haben. Es ist das LICHT in IHNEN, dass sich neu entfacht und sie die Wege wie von selbst gehen lässt, um wieder glücklich zu sein.

Es ist LIEBE – LIEBE ist allumfassend. Sie beschränkt sich nicht. Sie löst  Ängste, schenkt Vertrauen und läßt Sie die Liebe zu sich selbst wieder spüren! Aus Vernunft wird der Glaube an die Liebe.

Gehen Sie so oft in Ihr Herz – nicht in Ihr physischen, sondern in Ihr energetisches Herz. Atem Sie sich hinein. Atem Sie tief und fest in sich ein und steuern Sie den Atem in Ihr Herz. Nehmen Sie ruhig Angstgedanken mit hinein und strömen Sie bei jedem Ausatmen LIEBE auf Ihre Angstgedanken.

Sprechen Sie dabei laut, oder auch gedanklich:  „Heiliger Geist (oder mein Hohen Selbst) bitte heile alle meine auf Angst basierenden Gedanken bezüglich (benennen Sie ruhig Ihre Angst an dieser Stelle). Wandle Angst in Liebe.

Dann bleiben Sie für einen Moment in der Energie des Herzens. Ruhig so 5-10 Minuten. Wiederholen Sie dieses kleine Gebet immer wieder und ATMEN Sie dazwischen stets tief ein und aus. So dass Sie fühlen, Ihr ATEM geht in IHR Herz… ATMEN Sie sich frei von der Angst und sprechen Sie so oft Sie Angst (Zweifel/Mangel) verspüren, diese wertvollen Worte.

Es wirkt sehr intensiv, bis in alle unbewussten Ebenen. Sie werden schon nach kurzer Zeit (vielleicht gleich, vielleicht nach ein paar Tagen) spüren, dass eine Veränderung kommt. Eine positive Veränderung. Vertrauen und Glaube an SICH und die Geistige Führung, die Sie führt.

Es gibt eine Art „gesunde Angst“, die auch okay ist…wenn sie sich „klein und in Grenzen hält“. Ihre Ängste dürfen Sie aber nicht im Griff haben – bitte seien Sie achtsam. Spüren Sie in sich, wie tief Ihre Ängste sie im Alltag „beherrschen“. Ob Sie mal mehr, mal weniger sich zeigen. Und ggfs. tragen Sie Vorsorge, bspw. mit dem kleinen o.g. Gebet!

Ich wünsche es Ihnen von Herzen ♥

 

four-leaf-clover-152047_1280

Ihre Gabi Fenner –
Ihr Magnet für das Gute ♥