Ein Kurs in Wundern – Lektion 107/2019 | Wenn … Dann …

Wartest Du auch auf den großen Moment, in dem jemand oder etwas für Dich tut, damit DU glückselig bist. Ich höre so oft:  „Wenn…dann…“ und ich sage Dir, für mich ist diese Aussage wie Pickel mitten im Gesicht.

Denn hier gibt man ganz klar die Verantwortung an jemand oder etwas ab und wenn man ganz ehrlich ist, ist es nicht anderes als eine Ausrede. Der Zeitpunkt etwas zu erreichen, etwas selbst dafür zu tun und vor allen Dingen das Vertrauen zu haben, dass es „geschieht“, ist hier ein wesentlicher Aspekt, den es braucht, seine Ziele zu erreichen. 

Oftmals reicht es nur einen Schritt zur Seite zu gehen, um Platz für das zu schaffen, was man möchte. Natürlich sind wir nicht im Schlaraffenland. Es ist damit nicht gemeint, faul irgendwo in der Matte zu hängen und zu warten.

Doch wenn Du Tag für Tag mit Deinen Gedanken daran erinnert wirst, dass dieses Etwas immer noch nicht eingetreten und erreicht ist, kann es schnell zu einem Mangelgefühl kommen. Somit bewegst Du Dich wieder in der Tretmühle des Mangels.

Es ist viel effektiver, wenn Du genau weißt, was Du möchtest. Dass Du Dich hineinfühlst, wie die Gefühle beim Erreichen Deiner Ziele sind und mit diesen Gefühlen wirklich auch arbeitest. Lebe Deinen Alltag so oft Du kannst so, als ob Du Dein Ziel schon erreicht hast und genieße, die Gefühle die dabei entstehen.

Sicher hast Du dies schon oft gelesen, dass man dies so tun soll. Ich erfinde hier das Rad nicht neu. Dann nimm es als Erinnerung und mache es Dir bewusst. Wenn Du es zum ersten Mal so vernimmst, dann lebe den heutigen Tag so, als ob Dir alles gereicht wurde, was Du gemeint hast um glücklich zu sein.

Es sind die WUNDERvollen Gefühle, die Dich dann mehr und mehr aus dem Sumpf des Mangels holen. Und je mehr Du Dich in der Welt des Glücks bewegst, um so mehr öffnest Du die seither verschlossenen Türen in Dir für das Glück.

Du musst nicht mal wissen, wie genau alles auszusehen hat. Du musst nur wissen, dass Du es von Herzen so möchtest. Dir wird zum gegebenen Zeitpunkt genau das Richtige gereicht, wie es Dein Herz und Deine Seele tatsächlich erfüllt.

Wenn Du Dir ein schönes Auto wünscht, stell Dir vor Du fährst schon jetzt damit. Wenn Du Dir einen Partner, eine Partnerin wünscht, geniesse schon jetzt den Gedanken an gemeinsame Unternehmungen. Wenn Du Dir Geld wünscht, dann bezahle gerne Deine Rechnungen mit dem Bewusstsein, jemand bezahlt auch Dir gerne Geld.

Wenn Du Dir Kinder wünscht, stelle keine Anforderungen ob Junge oder Mädchen, ob ein oder drei Kinder. Somit kannst Du Dir evtl. die Türe verschließen, weil nicht das passende Geschlecht für Dich „gedacht“ ist oder die Anzahl der Kinder nicht stimmt. Wenn Du Kinder liebst und magst, lass offen was oder wie viele Kinder Gott für Dich gemeint hat.

So könnte ich die Liste fortschreiben. Eigentlich will ich Dir nur sagen, stelle Dir voller Freude Dein Leben jetzt schon so vor, wie Du es meinst, dass es Dich erfüllt. Lass ein wenig Freiraum dabei, damit Gott es Dir so schenken kann, wie er es gemeint hat. Er will immer das Beste für Dich….

Und dann vertraue. Hänge nicht jeden Tag im Mangel und flehe oder bettle im Gebet, dass sich Dein Wunsch erfüllt. Öffne Dein Herz und imagniere Dein Leben so, wie Du es möchtest. Es ist Ursache und Wirkung, das Gesetz der Anziehung das es irgendwann nicht mehr zurückhalten kann, Dir Deinen Wunsch zu erfüllen 🙂

 

Lektion 107
Die Wahrheit wird alle Irrtümer in meinem Geist berichtigen.

Du hast Dich bisher durch äußere Einflüsse, wie bspw. durch Deine Kindheit und Erziehung, durch das Vorleben anderer Menschen, durch ihre Glaubensätze und -systeme) beeinflussen lassen.

Uns allen wurde ein Stück suggeriert, wie anstrengend und mühsam doch das Leben ist. Und somit hältst Du Dich selbst in Deinem Gedankenkonstrukt gefangen und lebst ein Stück weit fast ungewollt Negativität. Das wiederum nimmt Dir Energie.

So erlaube Dir heute, Dich hier aus dem Kollektiv der Familie und auch der Welt ein bisschen herauszunehmen. Rück ein wenig zu Seite, um nicht mehr ganz in diesem negativ denkendem Feld zu verweilen. Stell Dich ganz bewusst in das Feld der universellen Energie und atme sie gerne mal in Dich ein. So kannst Du spüren, wie kraftvoll sie ist und welche Leichtigkeit sie für Dich sein kann und darf.

„Je besser wir gestern unsere Herzensqualität aktiviert haben, umso einfacher fällt uns der heutige Tag. Bedingungslose Liebe, auch uns selbst gegenüber und das Leben der Herzensqualität ist eine unabdingbare Voraussetzung, um in die Magierenergie eintauchen zu können. Verstehen wir endlich, dass der „Himmel“ sich nicht in einem imaginären Jenseits befindet, sondern jeder für sich seinen „Himmel“ hier auf Erden im Hier und Heute zu schaffen hat. Leben wir  unser emotionales und mentales Sein in Harmonie (also unsere Herzensqualität) und wir sind wieder fähig unser eigenes bewusstes Leben zu schaffen, und augenblicklich gehören nicht zielführende Rollenspiele der Vergangenheit an.“ http://www.hamani.at

Die  Essenz des heutigen Tages
Weiße Oberton Magier

Zahl: 14Aussprache: [ i:sch ]
Energie: Kraft der Magie
Aspekt: verzaubern  
Persönlichkeit: verschlossen – empfindsam – vernunftbegabt
Traumsymbole: Jaguar, Magier, Herz
Himmelsrichtung: Norden  
Chakra: Wurzel-Chakra
Element: Luft
Bewusstsein: global  
Eigenschaften: Weisheit des Herzens, Schamane, Integrität, Aufnahmefähigkeit, Anmut, Sieg über die Dunkelheit
Problematik: komplexe und verwickelte Beziehungen, Probleme im Zusammenhang mit Integrität, persönlicher Macht und Kontrolle, Bedürfnis nach Bestätigung und Anerkennung, Intellektualismus
Lösung: Überwinde Beziehungen, die Dir nicht gut tun, Bemühe Dich um eine klare Verbindung mit Deinem Essentiellen Selbst, Sei transparent und erlaube der Magie durch Dich hindurchzufließen, anstatt zu meinen, Du müsstest sie hervorbringen, Öffne Dich dem Wissen Deines Herzens  
Planet: Asteroidengürtel (Maldek)
Zeichenbedeutung: Der Jaguar symbolisiert die weibliche Kraft, die in der Tiefe, in der Dunkelheit und in der Nacht verborgen liegt. Die weibliche Kraft ist die Kraft der Sinne, welche Zugang gewährt zum intuitiven Handeln. Aus dem tiefen Wissen um alle Zusammenhänge, die Kräfte des Herzens zu entwickeln, ist die wichtigste Aufgabe des Menschen.
http://www.howtoplaymaya.com/wieder an die Hand nehmen, damit wir gemeinsam voller Vertrauen nun das für uns hier auf Erden empfangen, was unser ureigenes Geburtsrecht ist!

Ich wünsche Dir einen wundervollen Mittwoch.

lichst
Gabi Maria Fenner

LIEBE EINFACH GÖTTLICH!

Literaturhinweise: 

Zum Kurs in Wundern
Der Kurs in Wundern ist der Legende nach durch Jesus übermittelt und von Helen Schucman (* 14. Juli 1909 in New York City; † 9. Februar 1981) einer US-amerikanische Psychologin niedergeschrieben worden.

Der Kurs ist ein Lehrbuch, das die Blockaden entfernen möchte, „die dich daran hindern, dir der Gegenwart der Liebe […] bewusst zu sein“. Das Buch benutzt eine christliche Terminologie, wobei es jedoch verschiedene christliche Begriffe auf eigene Weise auslegt. Mit Wunder ist nicht die übliche Veränderung äußerer Phänomene gemeint, sondern der Geisteswandel des Aspiranten. Dieser Prozess wird im Buch als Heilung bezeichnet.

Der Kurs in Wundern ist eine Lehre, durch die wir Informationen erhalten, die uns sonst niemand in dieser Präzision anbietet. Die psychologische Sicht, die uns hierdurch gereicht wird, geht weit über unser bisheriges Lernen hinaus, denn es ist ein Kurs in Erfahrung. Wer bereit ist in die Erfahrung dieser Lehre einzutauchen, wird einen unermesslichen Schatz für sich finden. Der Zweck des Lebens besteht darin, die anstehenden Lektionen zu lernen, damit wir erwachen können.

Der Buch kann hier bestellt werden:  Ein Kurs in Wundern Greuthof-Verlag

*Sieben kleine Worte – Das Buch zu dem Gebet: „Bitte heile alle meine auf Angst basierenden Gedanken…“findest Du über diesen Link: Sieben kleine Worte: Debra Landwehr-Engle

Die Zahlen der Engel Doreen Virtue

Heutige Bildquelle: Gabi Fenner

* „Wenn die Identität der Fülle von verschmutzten Erinnerung belastet ist, kann sie ihre Bestimmung nicht ausleben und fühl sich eingeengt*“ Zitat von Irene Schwonek

Rechtlicher Hinweis:  Alle meine Beiträge auf meinem Blog sind energetischer Natur. Sie ersetzen niemals den Besuch bei einem Arzt oder Fachtherapeuten.  Jede/r LeserIn handelt hier eigenverantwortlich für sich!