Ein Kurs in Wundern – Lektion 127/2019 – Macht

Heute geht es noch einmal um die energetische Macht. Du hast heute wieder die Möglichkeit, die Macht in Dir wieder zu erobern. Damit meine ich die universelle Macht, dass Du selbst für Dich bestimmen und Deinem Herzen folgen kannst.

Verwechsle es nicht mit der Macht, die wir Menschen hier auf Erden kennen. ABER sei auch achtsam, dass Dir heute genau diese „Macht-Menschen“ nicht wieder etwas Druck machen möchten. Denn diese hochschwingenden Tage, die uns universelle Macht und Kraft geben sind natürlich auch die „Gegner unseres EGO’s“…. Also geh achtsam heute Deines Weges.

Es sind Chancen die uns das Leben reicht, uns neu ausrichten zu können, um uns bewusst zu machen ICH BIN DER WEG und sonst nichts. Nicht das Ziel ist der Weg, nicht die Gedanken sind der Weg – nein ICH BIN der Weg.

Dein göttliches Licht in Dir, Dein ICH BIN wartet nur darauf, dass es Dich nun vollständig leiten und und führen darf. Dass sich Dein Bewusstsein so gewandelt hat, dass DU erkennst, ICH BIN, DAS GÖTTLICHE LICHT IN MIR!

 

Lektion 127
Es gibt keine Liebe außer der Liebe Gottes

LIEBE IST, es ist eine wundervolle Essenz aus dem Universum, die uns glücklich sein lässt. Und diese fängt bei der Selbstliebe an.

Es gibt keine Unterschiede in der Liebe, egal ob ich mich liebe, meinen Partner, meine Kinder, meine Familie usw., es ist eine Essenz die uns den Frieden bringt, ohne dass ich viel „geben“ muss oder eben auch viel erwarte!

Liebe darf nicht schmerzhaft sein, nicht verletzend nicht enttäuschend. Das ist die Illusion einer Liebe. Sie ist annehmen, so wie ICH BIN, sie ist geben, ohne etwas dafür zu erlangen.

Das 1. göttliche Gesetzt ist das Gesetz der Liebe, das besagt:
Die Liebe ist das Grund-Gesetz der einen Kraft, die wir Gott nennen. Wenn man gelernt hat zu lieben und das mit der Weisheit verbindet, das heißt bewusst zu lieben, dann ist man vollkommen. Das große Glück finde ich nicht dadurch, dass ich viel Liebe von meinem Partner, oder von Menschen die mir nahe stehen bekomme, sondern dadurch, dass ich die eigene Fähigkeit optimiere, Liebe zu empfinden und zu verschenken. Und solange wir auf der Erde sind, ist es unsere Aufgabe, ist es der Sinn unseres Lebens „lieben zu lernen“.

Deshalb öffne weit Dein Herz. Empfange Dich selbst in Dir und spüre, dass DU reine wahre Liebe bist!

Die heutige Tagesessenz
Der Weiße Kristalle Magier

Zahl: 14
Aussprache: [ i:sch ]
Energie: Kraft der Magie
Aspekt: verzaubern
Persönlichkeit: verschlossen – empfindsam – vernunftbegabt
Traumsymbole: Jaguar, Magier, Herz
Himmelsrichtung: Norden
Chakra: Wurzel-Chakra
Element: Luft
Bewusstsein: global
Eigenschaften: Weisheit des Herzens, Schamane, Integrität, Aufnahmefähigkeit, Anmut, Sieg über die Dunkelheit
Problematik: komplexe und verwickelte Beziehungen, Probleme im Zusammenhang mit Integrität, persönlicher Macht und Kontrolle, Bedürfnis nach Bestätigung und Anerkennung, Intellektualismus
Lösung: Überwinde Beziehungen, die Dir nicht gut tun, Bemühe Dich um eine klare Verbindung mit Deinem Essentiellen Selbst, Sei transparent und erlaube der Magie durch Dich hindurchzufließen, anstatt zu meinen, Du müsstest sie hervorbringen, Öffne Dich dem Wissen Deines Herzens
Planet: Asteroidengürtel (Maldek)
Zeichenbedeutung: Der Jaguar symbolisiert die weibliche Kraft, die in der Tiefe, in der Dunkelheit und in der Nacht verborgen liegt. Die weibliche Kraft ist die Kraft der Sinne, welche Zugang gewährt zum intuitiven Handeln. Aus dem tiefen Wissen um alle Zusammenhänge, die Kräfte des Herzens zu entwickeln, ist die wichtigste Aufgabe des Menschen.

http://www.howtoplaymaya.com/

Ich wünsche Dir einen WUNDER-WUNDER-WUNDERvollen Tag ♥ 

lichst
Gabi Maria Fenner

LIEBE EINFACH GÖTTLICH!

Literaturhinweise: 

Zum Kurs in Wundern
Der Kurs in Wundern ist der Legende nach durch Jesus übermittelt und von Helen Schucman (* 14. Juli 1909 in New York City; † 9. Februar 1981) einer US-amerikanische Psychologin niedergeschrieben worden.

Der Kurs ist ein Lehrbuch, das die Blockaden entfernen möchte, „die dich daran hindern, dir der Gegenwart der Liebe […] bewusst zu sein“. Das Buch benutzt eine christliche Terminologie, wobei es jedoch verschiedene christliche Begriffe auf eigene Weise auslegt. Mit Wunder ist nicht die übliche Veränderung äußerer Phänomene gemeint, sondern der Geisteswandel des Aspiranten. Dieser Prozess wird im Buch als Heilung bezeichnet.

Der Kurs in Wundern ist eine Lehre, durch die wir Informationen erhalten, die uns sonst niemand in dieser Präzision anbietet. Die psychologische Sicht, die uns hierdurch gereicht wird, geht weit über unser bisheriges Lernen hinaus, denn es ist ein Kurs in Erfahrung. Wer bereit ist in die Erfahrung dieser Lehre einzutauchen, wird einen unermesslichen Schatz für sich finden. Der Zweck des Lebens besteht darin, die anstehenden Lektionen zu lernen, damit wir erwachen können.

Der Buch kann hier bestellt werden:  Ein Kurs in Wundern Greuthof-Verlag

*Sieben kleine Worte – Das Buch zu dem Gebet: „Bitte heile alle meine auf Angst basierenden Gedanken…“findest Du über diesen Link: Sieben kleine Worte: Debra Landwehr-Engle

Die Zahlen der Engel Doreen Virtue

Heutige Bildquelle: Gabi Fenner

* „Wenn die Identität der Fülle von verschmutzten Erinnerung belastet ist, kann sie ihre Bestimmung nicht ausleben und fühl sich eingeengt*“ Zitat von Irene Schwonek

Rechtlicher Hinweis:  Alle meine Beiträge auf meinem Blog sind energetischer Natur. Sie ersetzen niemals den Besuch bei einem Arzt oder Fachtherapeuten.  Jede/r LeserIn handelt hier eigenverantwortlich für sich!