Ein Kurs in Wundern – Lektion 174

 

Heute üben wir uns wieder ein wenig in der Ruhe und in der Gelassenheit. In der Ruhe spürst Du die Lebendigkeit Gottes in Dir am Besten. Wenn Du in der Ruhe Deine Gedanken spürst, ATME immer wieder das Licht Gottes in Dich ein und durch die Nase aus. Folge Deinem eigenen
Atemrhythmus und spüre, wie Du ruhig und gelassen wirst.

sunset-945435_1920


Mit jedem ein- und ausatmen dehnst Du Dich aus, lässt Altes aus Dir ausströmen und schaffst neuen Raum für die Ruhe und Geborgenheit.

Gott ist es wichtig, dass Du gerade in Momenten der Unruhe dir eine kurze Zeit der Ruhe gönnst, so öffnest Du Dich für Lösungen.

 

Gibt es solche Momente, die Dir Angst machen, Dich nervös sein lassen, Dich zweifeln lassen, gehe in die Ruhe. Spreche das kleine, aber so kraftvolle Gebet: „Lieber Gott, bitte heile alle meine auf Angst basierenden Gedanken in Bezug auf (Benenne Dein Anliegen)….(siehe Literaturhinweis: 7 kleine Worte).

„Ich stelle mich jetzt in den göttlichen Heilstrom ein. Nehme seine Energien tief in mir auf.
Durch Jesus Christus empfange ich den Heiligen Geist in mir! Gott in mir, in meiner Mitte hat die Macht über mein Leben. Und ich wähle durchdringend für mich, Gott ist meine einzige in mir wohnende Macht, die alles in Liebe und göttlicher Macht und Stärke für mich in den Einklang bringt.“  ATME tief das Licht Gottes in Dich ein. Genieße für einen Moment den Strom der Energien, die durch das Gebet in Dich einströmen. “ Dann gehe direkt zu Wiederholungslektion 157!

Spirale

Lektion 174
1. Wiederholung Lektion 157
Gott ist nur Liebe, und daher bin ich auch so.
In seine Gegenwart möchte ich jetzt eingehen!


Spüre bewusst, wie Du im göttlichen Heilstrom stehst und verbinde Dich ganz bewusst mit der göttlichen Essenz. Die komplette Wiederholung zu Lektion 157 findest Du HIER!

Lektion 174
2. Wiederholung Lektion 158
Gott ist nur Liebe, und daher bin ich auch so.
„Heute lerne ich geben, wie ich empfange“

 

Das was Du aussendest, kommt zu Dir zurück. Sende Liebe aus Deinem Herzen, sende Vergebung – Dir selbst und allen Menschen die Dich Leid empfinden ließen. Sende in jede Situation Deines Lebens absolutes göttlichen Vertrauen.

Und glaube mir, dies gelingt Dir in jedem noch so schwerem Moment Deines Lebens. Ich habe es selbst erlebt und einen tiefen Glauben an das Gute gehabt und habe dafür so viele schöne
Resultate und Ergebnisse gereicht bekommen. Lass Dich an die Hand nehmen, um Dir die richtigen Schritte zu zeigen.

Schau Dir dazu Lektion 158 an und entscheide für Dich, jede Situation im Herzen anzunehmen um sie dann loszulassen.

Einen herzlichen Mittwoch. Sei achtsam, die Energien die wir gerade erhalten bereiten uns auf Leichtigkeit und auf die Freude des Lebens vor.

Herzlichst, Gabi Fenner
Magnet für das Gute ♥

Literaturhinweise:
Ein Kurs in Wundern Greuthof-Verlag
Sieben kleine Worte: Debra Landwehr-Engle
Die Zahlen der Engel Doreen Virtue
Bildquellen: Sofern es keine eigenen Bilder sind,
stammen sie von pixabay.com
Eileen Caddy: Herzenstüren öffnen!