Ein Kurs in Wundern – Lektion 180

Wenn wir auf unser Leben zurückblicken, erkennen wir oft, dass es viele Situationen gab, die wir vielleicht selbst „hochgeschaukelt“ haben, und ihnen damit Macht und Kraft gaben. Mir ging es so, als ich einst wieder meinen energetischen Weg begann. Außerdem erkannte ich oft, dass die eine oder andere Situation auch hilfreich war, um mein Leben neu auszurichten.

Sicher ist es so, dass wir in vielen Augenblicken, in den wir Schmerz, Leid oder auch Frust erfahren, nicht die notwendige Sichtweisen haben, um zu ERkennen, was sie uns zeigen wollen. Daher ist der Rückblick immer sehr gut.

Gnade
Mir selbst bringt der Rückblick sehr viel LOSLASSEN und Vergebung.

Ich erkenne darin sehr oft, dass Menschen oft nicht anders handeln konnten oder können und das lässt mich auch vergeben.

Ich nehme ihnen aufgeladene Schuld, aber auch mir selbst, da ich  mich ebenso in der Dualität erfahre, wie jeder andere auch! 

So lade ich Dich ein, schaue gerade auf die Momente und Augenblicke zurück,an denen Du Dich ungerecht behandelt gefühlt hast. Fühle in Dich und in Dein Gegenüber hinein und nehme ihm/ihr Schuld, und befreie Dich selbst auch davon ♥

„Verbinde Dich mit dem göttlichen Heilstrom  –  Spreche gedanklich:
„Ich stelle mich jetzt in den göttlichen Heilstrom ein. Nehme seine Energien tief in mir auf.
Durch Jesus Christus empfange ich den Heiligen Geist in mir! Göttliche Seele, es tut mir leid, dass ich so an dieser schmerzhaften Erfahrung festhalte. Bitte verzeihe mir. Ich liebe mich und möchte all diese Erfahrungen und damit verbundene destruktive Erinnerungen und Energieblockaden nun vollständig aus meinem Herzen heraus auflösen. Ich vergebe mir, dass ich all dies zugelassen haben und ich vergebe allen Menschen, die zu diesem Schmerz beigetragen haben. Danke, dass Heilung nun auf allen Ebenen für mich geschehen darf. “ Dann gehe zur Wiederholung von 
Lektion 169.

Spirale

Lektion 180
1. Wiederholung Lektion 169
Gott ist nur Liebe, und daher bin ich auch so.
Durch Gnade lebe ich. Durch Gnade werde ich befreit! 

 

 

Gehe sehr bewusst in die Wiederholungslektion 169 und führe die komplette durch. Hier ist ein sehr schönes Vergebungsritual eingebaut, dass Dir Schuld nimmt und Vergebung stattfinden lässt. Dies Lektion 169 findest Du HIER!

Lektion 180
2. Wiederholung Lektion 170
Gott ist nur Liebe, und daher bin ich auch so.
In Gott ist keine Grausamkeit, und keine ist in mir!

Empfindest Du Wut, Zorn und/oder sogar Rachegefühle, so ist dies Dein irdisches Denken. Dies hat nichts mit Deiner Uressenz zu tun, die göttlich, rein und klar ist. Die kosmische Lichtkraft ist Liebe und will Liebe für Dich auf allen Ebenen!

Arbeite gerne oben mit dem Lichtkristall der Gnade. Er nimmt Dir Rachegefühle und lässt Dich aus Deinem Herzen wirken. Nur so, nimmst Du Begrenzungen aus Dir heraus, die noch in Dir sind.

Die gesamte Lektion 170 findest Du HIER!

Einen herzlichen Dienstag für Dich. Drucke Dir den Lichtkristall aus und lasse ihn für Dich wirken. So hast Du eine kraftvollen Begleiter göttlicher Liebe bei Dir ♥

Herzlichst, Gabi Fenner
Magnet für das Gute ♥

Literaturhinweise:
Ein Kurs in Wundern Greuthof-Verlag
Sieben kleine Worte: Debra Landwehr-Engle
Die Zahlen der Engel Doreen Virtue
Bildquellen: Sofern es keine eigenen Bilder sind,
stammen sie von pixabay.com
Eileen Caddy: Herzenstüren öffnen!