Ein Kurs in Wundern – Lektion 187/2019 – Suche nicht….wisse….

Suche nicht…wisse… DU selbst bist das Wunder hier auf Erde. Aus Dir heraus entstehen viele weitere Wunder!

Diese schöne Botschaft habe ich in meinem tiefsten Inneren gerade vernommen. Sie berühren mich sehr, denn wahrlich ist es so, dass wir niemals im Außen zu suchen brauchen. Wer sich….
dem bewusst ist, hat die Leichtigkeit in sein Leben zurückgeholt. Auch wenn sie sich vielleicht erst nur ein wenig zeigt, sie ist da. Sie ist in Dir aktiv. Du darfst sie annehmen und ihr weit die Türen öffnen.

„Wir haben jederzeit die Möglichkeit den Quantensprung in die Welt der Mystik und Magie zu vollziehen. – Schließen wir uns wieder unseren Urkräfte an, bedienen wir uns wieder dieser unendlichen Kraft, greifen wir wieder zu und leben wir dann endlich wiederum das gesamte Wesen, das wir letztendlich ja auch sind. Denn wir sind multidimensional -in der Physis, wie auch in der feinstofflichen Welt- vertreten, und genau diese Gesamtheit unseres Seins gehört endlich miteinander harmonisiert. Nichts geht ohne dieser Anerkennung, wobei dies jetzt noch verstärkt durch den Eintritt in die Fünfdimensionalität eingefordert wird! Wie schon gesagt, es bleibt uns gar nichts anderes über, als uns endlich in Bewegung zu setzen!“
http://www.hamani.at/classic/html/mayawelle.html

 

Lektion 187
Ich segne die Welt, weil ich mich selber segne

Wenn Du weißt wer Du bist, dann weißt Du auch, dass Du selbst Gott in Dir trägst, mit all seiner unendlichen Liebe und Gnade. Mit seinem Segen und seinem Schutz, den er in Dich als leuchtender Same gelegt hat.

So darfst Du aus Deinem Herzen Deinen Samen mit Liebe nähren und hinaus in die Welt tragen. Stelle Dir hierzu gerne eine Pusteblume in voller Blüte vor. Stelle Dir vor, wie Du liebevolle in sie hinein pustest und ihre Samen in die Welt hinaus strömst…..

Stelle Dir Dein inneren Leuchten wie eine Wunderkerze vor, die ihre Funken über Dich hinaus in die Welt trägt. Nimm Dir ein paar Minuten und atme Dich in Dein Herz. Hole Dir eines dieser Sinnbilder in den Fokus und spreche heute den Segen für Dich und die Welt aus. Du wirst sehen, Du fühlst Dich WUNDERbar…

Suche nicht und wisse… Du selbst bist das Wunder nach dem Du suchst…

Die heutige Tagesessenz
DER WEIßE RESONANTE MAGIER 

TON 7 Am 7. Tag einer Welle hast du immer besonderen Zugang zu deiner Intuition. Dieser Tag ist entscheidend für den Erfolg: noch mehr arbeiten oder ein wenig entspannen?
6.07.2019 KIN 254 Weißer Magier, Führer: Weißer Weltenüberbrücker
Lass‘ liebevoll los, was sich für dich disharmonisch anfühlt. Vertraue, es wird sich lösen.

Bezugsquelle: Elisabeth Kappacher  – https://mayaweg.at/aktuelle-zeitqualitaet/

Zahl: 14
Aussprache: [ i:sch ]
Energie: Kraft der Magie
Aspekt: verzaubern
Persönlichkeit: verschlossen – empfindsam – vernunftbegabt
Traumsymbole: Jaguar, Magier, Herz
Himmelsrichtung: Norden
Chakra: Wurzel-Chakra
Element: Luft
Bewusstsein: global
Eigenschaften: Weisheit des Herzens, Schamane, Integrität, Aufnahmefähigkeit, Anmut, Sieg über die Dunkelheit
Problematik: komplexe und verwickelte Beziehungen, Probleme im Zusammenhang mit Integrität, persönlicher Macht und Kontrolle, Bedürfnis nach Bestätigung und Anerkennung, Intellektualismus
Lösung: Überwinde Beziehungen, die Dir nicht gut tun, Bemühe Dich um eine klare Verbindung mit Deinem Essentiellen Selbst, Sei transparent und erlaube der Magie durch Dich hindurchzufließen, anstatt zu meinen, Du müsstest sie hervorbringen, Öffne Dich dem Wissen Deines Herzens
Planet: Asteroidengürtel (Maldek)
Zeichenbedeutung: Der Jaguar symbolisiert die weibliche Kraft, die in der Tiefe, in der Dunkelheit und in der Nacht verborgen liegt. Die weibliche Kraft ist die Kraft der Sinne, welche Zugang gewährt zum intuitiven Handeln. Aus dem tiefen Wissen um alle Zusammenhänge, die Kräfte des Herzens zu entwickeln, ist die wichtigste Aufgabe des Menschen. http://www.howtoplaymaya.com/

Einen von Liebe getragenen Samstag wünsche ich Dir ♥

lichst
Gabi Maria Fenner

LIEBE EINFACH GÖTTLICH!

Literaturhinweise: 

Zum Kurs in Wundern
Der Kurs in Wundern ist der Legende nach durch Jesus übermittelt und von Helen Schucman (* 14. Juli 1909 in New York City; † 9. Februar 1981) einer US-amerikanische Psychologin niedergeschrieben worden.

Der Kurs ist ein Lehrbuch, das die Blockaden entfernen möchte, „die dich daran hindern, dir der Gegenwart der Liebe […] bewusst zu sein“. Das Buch benutzt eine christliche Terminologie, wobei es jedoch verschiedene christliche Begriffe auf eigene Weise auslegt. Mit Wunder ist nicht die übliche Veränderung äußerer Phänomene gemeint, sondern der Geisteswandel des Aspiranten. Dieser Prozess wird im Buch als Heilung bezeichnet.

Der Kurs in Wundern ist eine Lehre, durch die wir Informationen erhalten, die uns sonst niemand in dieser Präzision anbietet. Die psychologische Sicht, die uns hierdurch gereicht wird, geht weit über unser bisheriges Lernen hinaus, denn es ist ein Kurs in Erfahrung. Wer bereit ist in die Erfahrung dieser Lehre einzutauchen, wird einen unermesslichen Schatz für sich finden. Der Zweck des Lebens besteht darin, die anstehenden Lektionen zu lernen, damit wir erwachen können.

Der Buch kann hier bestellt werden:  Ein Kurs in Wundern Greuthof-Verlag

*Sieben kleine Worte – Das Buch zu dem Gebet: „Bitte heile alle meine auf Angst basierenden Gedanken…“findest Du über diesen Link: Sieben kleine Worte: Debra Landwehr-Engle

Die Zahlen der Engel Doreen Virtue

Heutige Bildquelle: Gabi Fenner

* „Wenn die Identität der Fülle von verschmutzten Erinnerung belastet ist, kann sie ihre Bestimmung nicht ausleben und fühl sich eingeengt*“ Zitat von Irene Schwonek

Rechtlicher Hinweis:  Alle meine Beiträge auf meinem Blog sind energetischer Natur. Sie ersetzen niemals den Besuch bei einem Arzt oder Fachtherapeuten.  Jede/r LeserIn handelt hier eigenverantwortlich für sich!