Ein Kurs in Wundern – Lektion 224/2019 – Liebe ist Leichtigkeit

Wenn es verletzt, ist es keine Liebe.“ Dies brachte Chuck Spezzano in einem seiner Bücher zum Ausdruck. Als ich diesen Satz vor sehr, sehr vielen Jahren lass, ging er in mir sehr tief. 

Es war und ist mir noch heute so bewusst, dass die Tiefe dieses Satzes an meine Selbstliebe appelliert. Wer keine Selbstliebe in sich trägt, sucht regelrecht nach der Liebe im Außen. Oft mit dem Ergebnis…..

…das wir die Liebe, die wir suchen, niemals finden werden. Warum dies so ist, lässt sich leicht erklären. Warum soll uns ein anderer Mensch Liebe schenken, wenn wir uns selbst nicht lieben können.

Du strahlst dein Sein nach außen. Wenn du für dich zu wenig Liebe empfindest, ist dein Leuchten im Außen nur ein kleiner Schein. In der Hoffnung, jemand nimmt uns an, nimmt uns wahr. Und meist mit der Absicht, dass wir alles dafür tun, meinem Gegenüber zu gefallen.

Doch genau das wird dir das Ergebnis bringen, dass dein wahren Leuchten, dein Strahlen im Außen nicht wirklich erkannt wird.

Eine kleine Bitte, wenn du meine Tagesimpulse auf Sound-Cound anhörst. Lass mir doch gerne
ein „Like“ da. Man nennt es Dankbarkeit ♥

Warum erscheint uns das Leben so schwer, und so furchtbar kompliziert? – Wir Menschen haben uns im Laufe unserer vielen Leben angewöhnt alles und jedes zu verkomplizieren, bzw. das Leben als irdische Last zu sehen und damit hat sich dies natürlich auch manifestiert. Brechen wir gerade heute aus diesem Denk- und Handlungsschema aus, denn nur durch die Anerkennung unseres innewohnenden Narren können wir auch wieder das Leben von der heiteren, freudvollen Seite betrachten. Durch diese Veränderung in der Lebenseinstellung lösen sich automatisch viele Blockaden, Frust und Lebensunlust von selbst, und wir können wieder das Leben genießen und auch über uns lachen! 

 


Lektion 224
Gott ist mein Vater und er liebt seinen Sohn! 

Ich übersetze es Dir mit meinen Worten:  Er ist ein sehr liebender Vater. Er hat gewollt, dass Du Dich selbst ENTfalten und ERfahren darfst. So ließ er Dir einen freien Willen. Doch er schaut nicht grenzenlos zu, wie Du weiter in Deinem Unglück gehst. Daher ruft er Dich über Deine Seele, um Dich zu erinnern: „Du bist mein Kind und ich wünsche mir, dass Du glücklich bist, dass es Dir an nichts auf Erden fehlt. Reiche mir Deine Hand, lasse Dich von mir in der Liebe führen, denn das ist Deine Erlösung“

Die heutige Tagesessenz

DER BLAUE OBERTON AFFE

TON 5 Nun beginnt die Umsetzung des Wellenthemas – arbeite konzentriert.
12.8.2019 KIN 31 Blauer Affe, Führer: Blauer Sturm
Lächle von Innen, auch wenn du leidest. Heute ist die Möglichkeit, dich kraftvoll, nachhaltig zu verändern.

Bezugsquelle: Elisabeth Kappacher  – https://mayaweg.at/aktuelle-zeitqualitaet/

Tagesintention bis 20.08.2019
(bitte wiederhole sie so oft als möglich!!!! Nutze sie als Gedankenfüller, sobald
du spürst, dass deine Gedanken „abrutschen“!!!)
HEUTE ENTBINDE, ERLÖSE UND BEFREIE ICH MICH AUS JEGLICHEN GLOBALEN, KOLLEKTIVEN MUSTERN, PRÄGUNGEN UND BESTIMMUNGEN JEGLICHER ART!“ 

Ich wünsche Dir einen wundervollen Start in die neue Woche.

Gabi Maria Fenner

LIEBE EINFACH GÖTTLICH!

Literaturhinweise: 

Zum Kurs in Wundern
Der Kurs in Wundern ist der Legende nach durch Jesus übermittelt und von Helen Schucman (* 14. Juli 1909 in New York City; † 9. Februar 1981) einer US-amerikanische Psychologin niedergeschrieben worden.

Der Kurs ist ein Lehrbuch, das die Blockaden entfernen möchte, „die dich daran hindern, dir der Gegenwart der Liebe […] bewusst zu sein“. Das Buch benutzt eine christliche Terminologie, wobei es jedoch verschiedene christliche Begriffe auf eigene Weise auslegt. Mit Wunder ist nicht die übliche Veränderung äußerer Phänomene gemeint, sondern der Geisteswandel des Aspiranten. Dieser Prozess wird im Buch als Heilung bezeichnet.

Der Kurs in Wundern ist eine Lehre, durch die wir Informationen erhalten, die uns sonst niemand in dieser Präzision anbietet. Die psychologische Sicht, die uns hierdurch gereicht wird, geht weit über unser bisheriges Lernen hinaus, denn es ist ein Kurs in Erfahrung. Wer bereit ist in die Erfahrung dieser Lehre einzutauchen, wird einen unermesslichen Schatz für sich finden. Der Zweck des Lebens besteht darin, die anstehenden Lektionen zu lernen, damit wir erwachen können.

Der Buch kann hier bestellt werden:  Ein Kurs in Wundern Greuthof-Verlag

*Sieben kleine Worte – Das Buch zu dem Gebet: „Bitte heile alle meine auf Angst basierenden Gedanken…“findest Du über diesen Link: Sieben kleine Worte: Debra Landwehr-Engle

Die Zahlen der Engel Doreen Virtue

Heutige Bildquelle: Gabi Fenner

* „Wenn die Identität der Fülle von verschmutzten Erinnerung belastet ist, kann sie ihre Bestimmung nicht ausleben und fühl sich eingeengt*“ Zitat von Irene Schwonek

Rechtlicher Hinweis:  Alle meine Beiträge auf meinem Blog sind energetischer Natur. Sie ersetzen niemals den Besuch bei einem Arzt oder Fachtherapeuten.  Jede/r LeserIn handelt hier eigenverantwortlich für sich!