Ein Kurs in Wundern – Lektion 225/2019 – der Same der Liebe

Aus einem einzelnen Samenkorn geboren, sind die Pflanzen, die Bäume dieser Erde. Und welche Kraft, welch Wärme und welche Freude schenken sie uns Menschen, den Tieren, der Erde selbst.

Und auch du bist aus diesem Samen hervorgegangen, der dich Liebe sein lässt. Du selbst hast einst die Absicht gesetzt hier auf dieser Erde zu sein. Auch wenn sich dies jetzt vielleicht ein wenig befremdlich für dich anhört.

Nimm dieses Geschenk für Dich an und vertraue deiner inneren Weisheit. Sie weiß genau, wofür du hier auf die Erde gekommen bist und sie weiß genau, was hinter deinen Ängsten und unschönen Emotionen steht und von dir ENT-deckt werden will.

 

Eine kleine Bitte, wenn du meine Tagesimpulse auf Sound-Cound anhörst. Lass mir doch gerne
ein „Like“ da. Man nennt es Dankbarkeit ♥

Warum lassen wir uns immer wieder gerade von den Menschen, die Lebensunlust und Schwere in ihrem Leben tragen bzw. alles nur von der negativen Seite sehen, so beeinflussen? – Solche Menschen wird es immer und überall geben, aber nur wir selbst entscheiden darüber, ob wir uns von diesen negativ gepolten Personen beeinflussen bzw. bestimmen lassen. Wie bereits erwähnt: diese Polarität hat es immer schon gegeben und wird es auch immer geben (dies muss auch so sein, damit uns immer -und jeden Tag aufs neue- der Spiegel vorgehalten werden kann: entscheide dich: willst du leiden? oder willst du es dir erleichtern, indem du die heitere Seite vorziehst!?), aber seien wir uns sicher, WIR haben jederzeit die Möglichkeit diese Leute absolut nicht mehr ernst zu nehmen. Lächeln oder lachen wir aus vollem Herzen heraus über diesen selbst auferlegten Wahnsinn der Menschheit. http://www.hamani.at/classic/html/mayawelle.html

 


Lektion 225
Gott ist mein Vater und sein Sohn liebt ihn. 

Ich übersetze es Dir mit meinen Worten: 

Wenn wir in der Liebe sind, aus unserem Herzen heraus in die Welt blicken, so werden wir nicht länger Menschen für ihr Handeln und Tun beurteilen. In Momenten wo es uns aber selbst berührt, d.h. bspw. auch Menschen in ganz nahen Umfeld, in der Familie, werden wir natürlich von entsprechenden Emotionen -> Mitgefühl, Angst, Schmerz, Wut …. was das Gegenüber uns suggeriert natürlich berührt.

ABER wenn wir unser energetischen Feld so gestärkt haben, dass wir aus dem Herzen sehen, werden uns diese Gefühle bis „zur Aura erreichen“. Sehr feinfühlige Menschen spüren natürlich dann auch die Energien an sich. So als klopfen sie an der Aura – > so als hätte man eine Fusel auf der Kleidung.

Die heutige Tagesessenz

DER GELBE RHYTHMISCHE MENSCH

TON 6 Noch ist kein Ziel in Sicht, nur Arbeit – bleib konsequent und der Erfolg des Wellenthemas wird möglich.
13.8.2019 KIN 32 Gelber Mensch, Führer: Gelber Mensch
Bleibe frei von Beeinflussung und finde heraus, was deine Wahrheit ist. Das heilt dich.

Bezugsquelle: Elisabeth Kappacher  – https://mayaweg.at/aktuelle-zeitqualitaet/

Tagesintention bis 20.08.2019
(bitte wiederhole sie so oft als möglich!!!! Nutze sie als Gedankenfüller, sobald
du spürst, dass deine Gedanken „abrutschen“!!!)
HEUTE ENTBINDE, ERLÖSE UND BEFREIE ICH MICH AUS JEGLICHEN GLOBALEN, KOLLEKTIVEN MUSTERN, PRÄGUNGEN UND BESTIMMUNGEN JEGLICHER ART!“ 

Ich wünsche dir einen Tag der Freude und der Liebe, der Liebe für Dich selbst ♥

Gabi Maria Fenner

LIEBE EINFACH GÖTTLICH!

Literaturhinweise: 

Zum Kurs in Wundern
Der Kurs in Wundern ist der Legende nach durch Jesus übermittelt und von Helen Schucman (* 14. Juli 1909 in New York City; † 9. Februar 1981) einer US-amerikanische Psychologin niedergeschrieben worden.

Der Kurs ist ein Lehrbuch, das die Blockaden entfernen möchte, „die dich daran hindern, dir der Gegenwart der Liebe […] bewusst zu sein“. Das Buch benutzt eine christliche Terminologie, wobei es jedoch verschiedene christliche Begriffe auf eigene Weise auslegt. Mit Wunder ist nicht die übliche Veränderung äußerer Phänomene gemeint, sondern der Geisteswandel des Aspiranten. Dieser Prozess wird im Buch als Heilung bezeichnet.

Der Kurs in Wundern ist eine Lehre, durch die wir Informationen erhalten, die uns sonst niemand in dieser Präzision anbietet. Die psychologische Sicht, die uns hierdurch gereicht wird, geht weit über unser bisheriges Lernen hinaus, denn es ist ein Kurs in Erfahrung. Wer bereit ist in die Erfahrung dieser Lehre einzutauchen, wird einen unermesslichen Schatz für sich finden. Der Zweck des Lebens besteht darin, die anstehenden Lektionen zu lernen, damit wir erwachen können.

Der Buch kann hier bestellt werden:  Ein Kurs in Wundern Greuthof-Verlag

*Sieben kleine Worte – Das Buch zu dem Gebet: „Bitte heile alle meine auf Angst basierenden Gedanken…“findest Du über diesen Link: Sieben kleine Worte: Debra Landwehr-Engle

Die Zahlen der Engel Doreen Virtue

Heutige Bildquelle: Gabi Fenner

* „Wenn die Identität der Fülle von verschmutzten Erinnerung belastet ist, kann sie ihre Bestimmung nicht ausleben und fühl sich eingeengt*“ Zitat von Irene Schwonek

Rechtlicher Hinweis:  Alle meine Beiträge auf meinem Blog sind energetischer Natur. Sie ersetzen niemals den Besuch bei einem Arzt oder Fachtherapeuten.  Jede/r LeserIn handelt hier eigenverantwortlich für sich!