Ein Kurs in Wundern – Lektion 42/2019 & Portaltag 4 von 10

Alles was wir hier auf Erden in Materie, in Form, in sicht- und fühlbarer Art und Weise zur Verfügung haben, ist irgendwann einmal einer Idee – vielleicht sogar einem Blitzgedanken – entsprungen. So sind auch Deine Sehnsüchte, Deine Wünsche, Deine Ziele, Deine Träume, Deine Visionen aus Dir – aus einem kleinen leuchtendem Funken in Deinem Herzen entstanden.

Und so liegt auch in Dir selbst die Kraft der Magie und auch die Kraft der Alchemie Deine Ideen, Deine Wünsche, Deine Ziele, Träume und Visionen hier auf der Erde eine Form, eine Materie zu geben. Sie Realität und Wahrhaftigkeit werden zu lassen. 

So braucht es nur ENTdeckt zu werden, was Dich noch immer von Deinen Sehnsüchten, von Deinen Herzenswünschen fernhält. Und sodann Du es ENTdeckt hast, werden sich Dir alle Möglichkeiten offenbaren, um Deine Idee, Deinen kleinen Funken, der Deinem Herzen entsprang, für Dich wahrhaftig werden zu lassen.

So tauche heute in die Essenz des heutigen Portaltages ein, der Dir die Kraft der Reinigung schenkt. Öffne Dich für dieses kosmische Geschenk, dass Dich unterstützen will, all die Stagnationen und Blockaden die noch in Dir sind, in den Fluss zu bringen.

Hab keine Angst vor der Veränderung, die daraus entstehen darf. Erinnere Dich daran, dass Angst eine Illusion ist, etwas, was nicht Deinem wahren Ursprung entspringt. Vielmehr eine Energie ist, die Du irgendwann auf Deinem Weg auf diese Erde, oder während Deines Weges in diesem Leben aufgenommen und nicht richtig zu deuten gewusst hast.

Auch der Kurs heute bringt es auf den Punkt und geht konform mit der Energie des heutigen Portaltages.


Lektion 42/2019

Gott ist meine Stärke. Die Schau ist seine Gabe!

 

Nimm Dir heute immer wieder 5-10 Minuten und verbinde Dich mit Deiner höchsten Instanz, mit Gott und/oder Deinem Geistführer, mit Deinen Erzengel – oder dem himmlischen Wesen, dem Du Dein vollstes Vertrauen schenkst und sprich gedanklich im Gebet:

„Ich verbinde mich JETZT Kraft meiner Absicht mit Gott* meinem Schöpfer und all den Lichtwesen und -boten, die er mir zur Seite stellt. Voller Vertrauen öffne ich mein Kronenchakra, um die heilende, reinigende Essenz des heutigen Portaltages, in mich einströmen zu lassen. Bereit, mein bisherigen Leben vollkommen hinter mir zu lassen und die daraus entstehende liebe- und lichtvolle Veränderung WILLKOMMEN zu heißen. Ich erinnere mich, WARUM ICH HIER AUF DER ERDE BIN. Ich erinnere mich, an meinen inneren Reichtum, an meine Fähigkeiten, Gaben und Potentiale! Durch meine Bereitschaft der Erinnerung erschaffe ich mir die Unendlichkeit hier auf Erden!

Ich aktiviere heute meine Lebendigkeit und bringe alles, was stillsteht, in den Fluss. Ich bin von Dankbarkeit erfüllt, dass ich Gott* in mir wieder lebendig gemacht habe! Danke – Danke – Danke!“

Bleibe noch für einen kleinen Moment in dieser Energie, folge still und leise Deinem Atem und kehre dann in Deinen Tag zurück!

*wie gesagt, wenn Du hier lieber ein anderes himmlisches Lichtwesen ansprechen magst, benenne es an der Stelle, wo ich „Gott“ angesprochen habe!

Die Essenz der heutigen Tagesessenz!

Roter Oberton Mond

Zahl: 9
Aussprache: [ mu’lu:k ]
Energie: Kraft Blockaden zu lösen
Aspekt: reinigen – erinnern
Persönlichkeit: gefühlvoll – einfallsreich – medial begabt
Traumsymbole: Wasser, Regentropfen, Fisch
Himmelsrichtung: Osten
Chakra: Kronen-Chakra
Element: Erde
Bewusstsein: sozial
Eigenschaften: Fließen, Reinigen, Aufmerksamkeit, Identität, Signale des Universums, Bewusstwerden
Problematik: Mangel an Selbstkontrolle und Verantwortungsbewusstsein, Vergessen, wer man ist, Selbstablehnung, negative Selbstgespräche, Ego-Probleme
Lösung: Suche die Gesellschaft derer, die deinen vollständigen Selbstausdruck unterstützen, Erinnere Dich aktiv, wer Du wirklich bist
Planet: Merkur
Zeichenbedeutung: Das Gewölbe des Himmels legt sich schützend über die Erde, deren Boden bereit ist, den reinigenden und nährenden Regen und das Licht von oben zu empfangen. Was in der Tiefe der Erde heranwächst, braucht den Austausch mit den gestaltenden, fördernden Kräften von oben. Doch auch der Funke des GEISTES von oben braucht die Tiefe des schützenden Bodens, um zur völligen Reife zu gelangen.
MULUCs Siegel ähnelt auch einem Leuchtfeuer oder einem Sender.
http://www.howtoplaymaya.com

Ich wünsche Dir einen herzlichen Start in die neue Woche, in den neuen Tag. 

♥lichst, Gabi Maria Fenner

LIEBE EINFACH GÖTTLICH!

Literaturhinweise: 

Zum Kurs in Wundern
Der Kurs in Wundern ist der Legende nach durch Jesus übermittelt und von Helen Schucman (* 14. Juli 1909 in New York City; † 9. Februar 1981) einer US-amerikanische Psychologin niedergeschrieben worden.

Der Kurs ist ein Lehrbuch, das die Blockaden entfernen möchte, „die dich daran hindern, dir der Gegenwart der Liebe […] bewusst zu sein“. Das Buch benutzt eine christliche Terminologie, wobei es jedoch verschiedene christliche Begriffe auf eigene Weise auslegt. Mit Wunder ist nicht die übliche Veränderung äußerer Phänomene gemeint, sondern der Geisteswandel des Aspiranten. Dieser Prozess wird im Buch als Heilung bezeichnet.

Der Kurs in Wundern ist eine Lehre, durch die wir Informationen erhalten, die uns sonst niemand in dieser Präzision anbietet. Die psychologische Sicht, die uns hierdurch gereicht wird, geht weit über unser bisheriges Lernen hinaus, denn es ist ein Kurs in Erfahrung. Wer bereit ist in die Erfahrung dieser Lehre einzutauchen, wird einen unermesslichen Schatz für sich finden. Der Zweck des Lebens besteht darin, die anstehenden Lektionen zu lernen, damit wir erwachen können.

Der Buch kann hier bestellt werden:  Ein Kurs in Wundern Greuthof-Verlag

*Sieben kleine Worte – Das Buch zu dem Gebet: „Bitte heile alle meine auf Angst basierenden Gedanken…“findest Du über diesen Link: Sieben kleine Worte: Debra Landwehr-Engle

Die Zahlen der Engel Doreen Virtue

Heutige Bildquelle: Gabi Fenner

* „Wenn die Identität der Fülle von verschmutzten Erinnerung belastet ist, kann sie ihre Bestimmung nicht ausleben und fühl sich eingeengt*“ Zitat von Irene Schwonek

Rechtlicher Hinweis:  Alle meine Beiträge auf meinem Blog sind energetischer Natur. Sie ersetzen niemals den Besuch bei einem Arzt oder Fachtherapeuten.  Jede/r LeserIn handelt hier eigenverantwortlich für sich!