Ein Kurs in Wundern – Lektion 102/2019

Eine sehr enge Vertraute schrieb mir gerade in einer bestimmten Sache „Das Leben dreht manchmal sinnvolle Schleifen, wenn etwas noch nicht fertig gereift ist!“ Und ja, das kann ich bestätigen. Ein schönes Sinnbild ist auch ein Puzzle, das erst dann ein richtiges „Bild“ ergibt, wenn es ganz zusammengefügt wurde.

Und dabei geht es nicht immer darum, evtl. Fehler zu korrigieren, sondern keine Kompromisse mit sich und dem Leben zu machen. Der heutige Tag mit seiner Essenz passt sehr schön zu diesem „Bild“, das sich Dir vielleicht gerade ebenso zeigt, wie mir.
Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 101/2019 – Glücksmomente

Hattest Du schon einmal die Situation einen richtig „schweren“ Fehler gemacht zu haben und
er wurde Dir verziehen. Weißt Du wie es sich anfühlt, wenn Schuld von Dir genommen wird.
Wie frei und erlöst – erleichtert man sich dann fühlt? Bist Du Dir aber auch bewusst, dass Du andere dann über Dein Glück bestimmen lässt?

Die heutige Tagesessenz steht für das Glück. Frei von Schuld und Sünde zu sein. Doch wer urteilt darüber, was Schuld und Sünde ist. Wer sagt, was richtig oder falsch ist? Hast Du Dir diese Frage schon einmal gestellt? Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 100/2019

Meister Eckhard hat zu seinen Lebzeiten (um 1300)  mal gesagt, dass es Gott nur durch ihn gibt. Ohne ihn gäbe es Gott nicht. Damals zu seinen Lebzeiten eine sehr gewagte Aussage, ihm hätte die Todesstrafe drohen können.

UND doch hatte er recht. DENN Du bist ein wesentlicher Teil von Gott. Alles Wesen sind dies. Daher ist es doch mehr als logisch, dass es Gott in der Form ohne DICH nicht gäbe… Er wäre nicht der GOTT der er ist…

Bestimmt „streiten“ sich darüber die Götter. Aber es ist, wie es ist! Du bist ein Teil des Universum, wir alle sind das. Und das genau macht die Essenz, die göttliche Macht und die göttliche Stärke des Universum aus. Wir sprechen hier von göttlicher Macht und Stärke, also vom LICHT…

Gott hat für seinen Sohn vollkommenes Glück bestimmt. Und so hat er auch für Dich vollkommenes Glück bestimmt. Denn Gottes Sohn lebt durch Dich weiter. Lasse Dich immer wieder vom Licht Gottes berühren, so spürst Du diese starke Lichtkraft, an die Du auch angeschlossen bist.

Und glaube mir, ich bin weder „bibelfest“ noch „regelmäßige“ Kirchgängerin. Dies haben meine Eltern nie gefordert… Ich durfte mein Leben sehr tiefgründig erfahren, schon immer in diesem Leben. UND ich wusste IMMER, ES GIBT dort oben eine liebevolle Hand, die mich führt, auch in den schwersten Zeiten!

Durch meine Wiederaktivierung meiner Heilkräfte habe ich dann ganz bewusst fühlen dürfen, wer diese „liebevolle Hand“ war. Auch, dass es nicht nur eine Hand war, sondern dass man mir ein ganzes Heer voller Lichtkräfte sandte, um mich sicher durch die Dunkelheit zu führen!
Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 99/2019 – Durchatmen

Vielleicht hat Dir gestern am Portaltag ein wenig der „Wind um die Nase“ geweht. Es waren doch ziemlich intensive Energien am Wirken, die sich für den einen oder anderen sehr unsanft angefühlt haben können. Selbst mich hat es gestern am Spätnachmittag ein wenig „erwischt“.

Ich war richtig sauer, wütend und fast zornig und hatte am Abend ganz schön zu tun, um mich wieder in meine Mitte zuholen. In solchen Momenten bin ich sehr dankbar, dass ich weiß, wie ich mich selbst wieder „beruhigen“ kann und auch in solchen Situationen erkennen kann, was meine Aufgabe dabei ist. Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 98/2019 & Portaltag

Heute ist Portaltag. Ich liebe diese kraftvollen Tage und nutze sie auch ganz bewusst. Uns stehen so mächtige Energien zur Verfügung, die nahezu jeden erreichen. Du kannst sie ebenso bewusst nutzen, wie ich es tue.

Erlaube all den machtvollen Lichtenergien, die diese Portaltage uns reichen, auch ganz bewusst, bspw. über Deinen Atem, in Dir aufzunehmen. Gehe in die Atmung mit dem Fokus darauf, dass Du über Deinen Atmen all die positive und reinigenden Energien in Dir aufnimmst, die Dich dabei unterstützen, Dich zu erinnern, dass Du glücklich und und voller Wohlbefinden sein darfst und sollst.

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 97/2019

Lasse heute für Dich ein ganz besonderer Tag der Hingabe sein.  Vertraue darauf, dass je
mehr Du Dich Deiner Mission hingibst, die Fülle des Lebens verstärkt in Dein Leben kommt.

Fokussiere Dich immer mehr darauf, wirklich immer tiefer in das göttliche Vertrauen einzutauchen. Du bist so gut geführt. Schaue auf Lebenssituationen zurück, die einst vielleicht zunächst unlösbar erschienen und die Du doch erfolgreich „gemeistert hast“… Das gibt mir selbst immer Kraft zu erkennen, auch die Führung in Lebensprozessen zu erkennen.

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 96/2019

Hast Du die Energien gestern spüren können. Wie enorm hoch und schwingend sie gewesen sind. Es hat bei einigen meiner Klienten enorme Transformationsprozesse ausgelöst. Dies hört sich vielleicht zunächst unangenehm an (und fühlt sich auch so an) und doch ist eine schöne
Form des Körpers sich ganz deutlich zum Ausdruck zu bringen, dass Umprogrammierungen
anstehen.

Denn diese Prozesse finden meist immer im Bewegungsapparat statt. D.h. wir fühlen es ganz deutlich im Bereich der Wirbelsäule und der Gelenke und auch Beine und Füße.

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 95/2019 & Neumond

Wir stehen im Neumond. Es ist der erste Neumond im Merkurjahr, welches am 21.3.2019 begonnen hat. Dadurch hält dieser Neumond im Widder eine ganz besondere Kraft und Unterstützung für uns bereit.

Mache Dir immer wieder bewusst, dass sich Dir Möglichkeiten nur eröffnen können, wenn Du Dich selbst dafür öffnest. Diese Chance und Kraft bietet Dir heute u.a. die Neumondkraft.

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 94/2019

Gestern habe ich Dich dazu eingeladen, die Leichtigkeit des Frühlings für Dich selbst zu nutzen. Vieles in der Natur, die vielen unscheinbaren Blumen am Wegesrand, die Bäume, die im Herbst all das abgeworfen haben, was sie nicht mehr brauchen, um neu zu erblühen, das sogenannte UNkraut, das sich selbst vermehrt. Scheinbar ohne Kraftaufwand, erblühen sie immer wieder von selbst.

Heute will ich Dich dazu einladen zu erkennen, dass Du selbst es der Natur gleich machen kannst und sollst. Sie lebt es uns vor. Nimmt ihre Ruhephasen, kennt genau den Rhythmus der Natur und weiß, wie sie sich neu erschaffen kann.

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 93/2019

Trage mit dem Frühling die Schuhe der Leichtigkeit. Warte nicht länger darauf, dass dies andere
für Dich tun, sei selbst aktiv und steuere Dein Leben dahin, wo Du es haben möchtest.

Alle Deine Geistige Führung ist heute bei Dir, um Deine Ziele zu erreichen. Ganz egal, welche Ziele Du hast, glaube ganz fest daran, dass Du sie erreichen wirst und Du jederzeit gut geführt bist, um auch Deine göttliche Lebensaufgabe hier auf Erden zu leben.

Mit dem Frühling kehren die Schmetterlinge zurück.  Mit dem Frühjahr tummeln sich bei uns ums Haus viele Schmetterlinge. Dieses Jahr sind es viele Zitronenfalter. 

Als ich einst wieder meine ersten „Lichtschritte“ gemacht habe (mich wieder auf meinen Ursprung besonnen habe) waren die Schmetterlinge auch an meiner Seite. Sie sind für mich immer ein Zeichen der Transformation.

Weiterlesen