Ein Kurs in Wundern – Lektion 256/2018 & Portaltag KIN 218 – Weißer Planetenspiegel

Wenn Du Dein Leben positiv verändern möchtest, bedeutet dies, Dich auf Neues einzulassen und aus alten Verhaltensweisen und -strukturen Stück für Stück herauszunehmen. Veränderung bedeutet immer aktiv etwas zu ändern. Nur so kann Veränderung auch bewusst stattfinden.

Daher ist es wichtig, Dich darauf einzulassen und Dich gleich zu jedem neuen Tag auch ganz bewusst mit den kosmischen Lichtkräften zu verbinden. Es genügt nicht, dies „ab und zu mal“ zu tun, sondern es MUSS wirklich auch täglich und gerne mehrfach am Tag sein.

leaves-109970_1920

Kosmische Lichtkräfte sind wahre Geschenke, die Dich nichts kosten, außer etwas Zeit für Dich.

Binde sie sofort zum Start in den Tag in Dein Alltagsbe-wusstsein mit ein. So bist Du mit der Zeit immer mehr bei Dir selbst und lässt Dich nicht so schnell aus der Ruhe bringen.

Heute geht es bspw. auch um Selbstvertrauen, auch in sich und sein SEIN. Ich möchte Dich immer wieder motivieren, nicht im Außen zu suchen. Auch brauchst Du keinerlei Bestätigungen, auch diese findest Du nur durch Dich selbst in Dir!

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 255/2018 – Starte gut in den Tag!

Wie hast Du heute Deinen Tag begonnen. Fühle kurz in Dich hinein und spüre, wie es Dir gerade geht. Der Tag ist noch ganz jung – meiner fängt unter der Woche sehr zeitig, um 5 Uhr, an. Meistens bin ich schon ein paar Minuten vorher wach.

Also verbinde ich mich noch im Bett mit dem neuen Tag. Heiße ihn willkommen und nehme ganz bewusst den Kontakt mit Gott auf, in einem direkten Gebet.

Es ist nie der gleiche Wortlaut, mit dem ich meinen Tag willkommen heißen. Schon hier lasse ich mich sehr gerne von der „Quelle“ leiten und ihre Schwingung in meinen Tag einfließen.

Es kann auch durchaus sein, dass ich auf einen Traum Bezug nehme, in dem sich vielleicht etwas „gelöst“ hat, oder der mir vielleicht auch neue Impulse geschenkt hat!

Dies zeigt sehr schön, dass wir in keinem Augenblick in der gleichen Schwingung sind und auch, dass wir uns in unserer Schwingung auch ENTwickeln. Wenn heute auf so manchen Tagesbeginn vor 20 Jahren zurückblicke, schmunzle ich oft, wie kompliziert ich es damals gemacht habe, damit mich meine Geistige Welt auch wirklich versteht…..

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 254/2018 – Gottes Stimme in mir!

Das Leben könnte so einfach sein, wenn da nicht die ständigen Gedanken und Stimmen im Kopf wären, die uns etwas anderes sagen.

Wer kennt es nicht, die Gedanken – die Stimme in unserem Kopf – will einfach nicht still sein. Auch wenn wir uns noch so sehr bemühen positiv zu denken, schafft es unser „Kopf“ immer wieder, die Gedanken von Angst, Traurigkeit, Wut etc. in den Vordergrund zu drängen.

Dabei handelt es sich um Programme, um Aspekte die noch in uns sind. Die wir nicht mal herbeigeführt haben müssen, sondern auf unserem Weg irgendwo aufgenommen haben.
Auch mir ging es sehr oft so, dass ich – gerade wenn ich in der Stille, in der Ruhe war – die Gedanken nicht ausschalten konnte, sondern sie eher noch kraftvoller in mir waren, als im
Alltag.

Daher ist es so wichtig, dass Du Deine Gedanken kennst und genaue denen dann keine Macht mehr gibst, die Dich sofort „negativ“ denken und wahrnehmen lassen.

Alle Gedanken sind letztendlich Deine Wahrnehmung. Und so werden alle positiven Gedanken dann auch zur gegebenen Zeit Deine Wahrnehmung sein und entsprechend Deine innere Stimme auch DIE Stimme sein lassen, die Du wahrhaftig auch bist! 

Schaue nicht oberflächlich, sondern gehe hier wirklich in die Tiefe. Manchmal kann es Ahnenforschung sein, um prägende Muster zu erkennen, um sie zu lösen.

Es ist wie das Öffnen einer Schatzkiste. Denn das was wir erkennen bereichert unser Leben, weil wir erkennen – verstehen lernen – annehmen und akzeptieren – um es dann zu lösen.

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 253/2018 – WAHRnehmung

Ich kenne so viele unzufriedene Menschen, die wahrlich immer nur „das Schlechte und Schwere“ im Leben sehen. Die niemals zufrieden sind und selbst dann, wenn sich mal ein Wunsch in ihrem Leben verwirklicht hat, wieder schnell unzufrieden sind.

Dies ist gerade jetzt am Ende der Sommerferien (bei uns beginnt heute wieder die Schule) festzustellen. Wenn man aus dem Urlaub erst gar nicht wirklich wieder in den Alltag zurückkehren möchte. Oder auch montags (so wie heute) traurig sind, weil das Wochenende zu Ende ist!

Doch was all diesen Menschen fehlt, ist der Glaube daran, dass sie es selbst in der Hand haben, sich ihr Leben regelrecht „zu formen“. Und auch, dass sie es selbst in der Hand haben zu erkennen, wie schön auch ihr Leben ist! Glaube…Dankbarkeit…

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 252/2018 & Neumond

Es heißt, vor Gott sind alle gleich. Er hat uns einst seinen Sohn geschickt, damit er uns lehrt, wir sind alle gleich und EINS mit ihm. So ist es auch heute noch. Gott sieht nicht den Körper Mensch, er sieht weiter, bis tief in die Seele hinein. Ich habe lange darüber nachgedacht und mir bewusst gemacht, was das bedeutet.

Das lässt mich die Menschen besser verstehen und lässt mich auch möglichst frei von Bewertung und Verurteilung zu sein. Mache auch Dir dies zum Ziel. Ich weiß, dies ist eine sehr schwere Aufgabe, gerade wenn es sich um Menschen handelt, die vielleicht andere zerstören und es einem womöglich noch selbst betrifft. Das sind Prüfungen des Universums, wie tief wir in die allumfassende Liebe eintauchen können. Eine Meisterprüfung würde ich sagen.

face-985982_1920Fühle Dich in Dein Gegenüber ein, welches in Deinen Augen nicht „standesgemäß“ ist.

 

Das wird es Dir möglich machen, ihn/sie zu verstehen. Das bedeutet nicht, dass Du alles hinnehmen musst. Aber es hilft Dir Lebenssituationen besser zu lösen.  Auch Menschen, die Dir nicht gut tun los zulassen, ohne mit ihnen durch Be-/Verurteilung energetisch verhaftet zu bleiben und schenkt Dir selbst den Frieden.

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 251/2018

Heute beginnt im Kurs ein neues Kapital. Die Überschrift lautet: „Was ist Sünde“.
Der Kurs bezeichnet Sünde als WAHNsinn. Übersetzen möchte ich es damit, dass unser Geist nicht Herr seiner Sinne ist von der göttlichen Norm VERrückt ist. Er ist von der Liebe abgewichen und handelt so nicht mehr aus der Essenz der Liebe heraus.

Nach meinem Ermessen handelt hier rein das Ego, unser menschlicher Verstand. Er hat unserem göttlichen Funken, Deine göttliche Seele in den Ruhemodus gesetzt. Auch sehe ich „Sünde“ – alleine schon das Wort – als Machtmittel an, um Menschen Angst zu suggerieren!

banner-1370978_1920
Schaue, wo Du hier noch zu sehr in der Schuld lebst. Wo Du den inneren Frieden in Dir nicht zulässt.

Fühle in Dein Herz, denn es weiß sehr genau, was es nun zu tun gibt, damit auch Du wieder gestärkt die schönen Momente des Lebens für Dich nutzen kannst! Komme in Dir selbst, in Deinem Herzen an. Das möchte ich Dir heute über den Kurs ein wenig erleichtern….. Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 250/2018 | Nobeco-Effekt

Der Kurs möchte uns heute motivieren, Begrenzungen los zulassen. Manchmal einfacher gesagt als getan. Und dennoch ist es möglich. Vielleicht zunächst in kleinen Schritten, aber wie man bekanntlich weiß, bringen uns viele kleine Schritte auch ins Ziel 🙂

Für mich fühlte sich mein Leben oft so an, dass ich unmittelbar am Ziel bin, aber nicht durch diese geöffnete Türe gehen kann. Ich hatte regelrecht das Bild vor Augen, dass sich eine vor mir befindliche Glastüre nicht öffnet. Ich konnte das Ziel sehen, spüren es mir wirklich in den schönsten „Farben“ ausmalen, doch diese Türe blieb verschlossen.
Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 249/2018 & Portaltag

Manchmal scheint es so, als ob wir ewig auf eine „Verbesserung“ unseres Lebens warten müssen. Ich erlebe es immer wieder, dass vielen Menschen dann die Ausdauer fehlt und sie hier auch dann „die Lust verlieren“, sich mit ihrem Themen auseinander zu setzen.

Und auch so beobachte ich bei vielen Menschen, auch vielen Jugendlichen, dass ihnen oftmals die Geduld, die Ausdauer fehlt und viele Menschen relativ schnell daher „aufgeben“, etwas zu Ende zu bringen!
Weiterlesen

Starte JETZT erfolgreich als Online-Coach/WebinartrainerIn durch! | Online-Anwenderseminar

Wir sind längst in der digitalen [unbegrenzten] Welt angekommen!

Immer mehr Unternehmen präsentieren sich zumindest parallel mit Ihrem Unternehmen ebenso online, als auch im direkten persönlichen Kundenkontakt! Das ist möglich ist, kann dann eine BeREICHerung sein, wenn man genau weiß, wie es funktionieren kann. Nicht selten ist jedoch die Hemmschwelle hier ebenso groß, wie der Wunsch im Bereich Online-Marketing und auch Online-Beratungen etc. mehr präsent zu sein!

Bereits seit Anfang 1998 beschäftige ich mich intensiv – zunächst auch aus beruflichen Gründen – mit der Thematik „Computer“ und alles was so dazu gehört. Davon habe ich 13 Jahre in einem Unternehmen für Soft- und Hardware gearbeitet und durfte damals schon zu Beginn des Zeitalters „PC“ hier sehr vieles wertvolles Wissen in mir ENTdecken, das es mir später dann später ermöglichte meine gesamte Online- und auch Marketingpräsenz selbst zu gestalten und auch dann in die virtuelle Online-Welt zu einzusteigen.

Weiterlesen

Engelshauch in Deinem Herzen | 4 tlg. Webinar

Engelshauch in Deinem Herzen!

Schon immer habe ich einen ganz besonderen Bezug zu den Engeln. Als ich  das erste Mal ganz bewusst mit ihnen in Berührung kam, wurde alles übertroffen, was ich jemals in den Energien der Engel vermutet hätte! 

Plötzlich wusste ich, dass ich niemals allein bin und immer wie von unsichtbarer, magischer Hand geführt werde. So lernte ich wieder dem Leben zu vertrauen und mich in die Energien der Engel „fallen zu lassen“, ohne die Erdung hier in meinem Alltag zu verlieren.

Dieses Erlebnis was ich damals hatte, hat mein Leben grundlegend und sehr positiv verändert. Und genau diese Energien möchte ich Dich an diesem Tag spüren lassen.  Weiterlesen